Steinbeis-Transferzentrum OST-WEST-Kooperationen

Dienstleistungsangebot

  • Beratung über Geschäftsmöglichkeiten in Mittel- und Osteuropa
  • Vermittlung leistungsfähiger Vertriebspartner
  • Aufbau von Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften
  • Konzeption von Investitionsvorhaben
  • Anwerbung von Ingenieuren und Fachkräften für die Arbeit in Deutschland
  • Herstellung von Kontakten zu Entscheidungsträgern in Wirtschaft, Politik und Verwaltung

Schwerpunktthemen

  • Aktuelle und zukünftige Absatzmärkte in Mittel- und Osteuropa
  • Erfolgreiche Auslandsproduktion
  • Effiziente Lieferantenentwicklung
  • Nachfrageorientierter Technologietransfer
  • Interkulturelles Projektmanagement

Projektbeispiele

Projektbeispiele aus der Beratung deutscher Unternehmen:

  • Standortbewertung für die Vorbereitung einer Direktinvestition in der Metallbearbeitung: Ländervergleich Bulgarien, Polen, Rumänien, Slowakei, Tschechische Republik, Ukraine
  • Suche und Auswahl eines Produktionspartners in Rumänien für die Herstellung von Kunststoffteilen eines deutschen Spritzgussunternehmens; Vorbereitung der Übernahme von Mehrheitsanteilen am Kapital des rumänischen Partners
  • Untersuchung des rumänischen Beschaffungsmarkts im Auftrag eines deutschen Großunternehmens zur Deckung dessen Bedarfs an Teilen aus Kunststoff und Metall; Folgeprojekt: Untersuchung der Ukraine als Beschaffungsmarkt
  • Vorbereitung des Markteinstiegs in Rumänien für Oberflächenbeschichtungs- und Wasserbehandlungsanlagen eines deutschen Anlagenbauers
  • Suche und Auswahl von Vertriebspartnern in Rumänien für Maschinen eines deutschen Maschinenbauers
  • Suche und Auswahl von Lieferanten und Produktionspartnern für die Herstellung von Metallteilen für einen deutschen Maschinenbauer
  • Suche und Auswahl eines Vertriebspartners in Rumänien für Wand- und Tischuhren eines deutschen Herstellers
  • Suche und Auswahl eines Joint-Venture-Partners für die Herstellung von Druckerzeugnissen in Rumänien; Erschließung der EU-Förderung
  • Schulung von Mitarbeitern eines deutschen Großunternehmens zur Vorbereitung auf ihren Arbeitseinsatz in Rumänien
  • Anwerbung eines Geschäftsführers für die Niederlassung eines deutschen Unternehmens in Moskau
  • Anwerbung von Ingenieuren in Osteuropa für ein deutsches Unternehmen der Automobilindustrie

Projektbeispiele aus der Wirtschaftsförderung und Regionalentwicklung in MOE-Ländern:

  • Nachhaltige Entwicklung des Dorfes Mitreni, Rumänien - Integration des Projekts in das Fach "Projektmanagement" einer deutschen Hochschule; Studiengang VWL
  • Fachliche und organisatorische Mitwirkung an Vorbereitung und Durchführung von Unternehmertreffen:
    • deutsch-weißrussisches Kooperationstreffen in Minsk (branchenoffen)
    • deutsch-rumänisches Kooperationstreffen in Bukarest (Kommunalwirtschaft, IT)
  • Beratung der Kammer für Industrie, Handel und Landwirtschaft Calarasi, Rumänien, über die Förderung von kleinen und mittelständischen Unternehmen durch Entwicklung internationaler Kooperationen
  • Leitung der Technical Assistance im zweijährigen Phare-Programm "Technologietransfer und Qualitätsmanagement", Rumänien
  • Beratung rumänischer Kleinstlandwirte über die wirtschaftliche Nutzung von Obstplantagen
  • Aufbau eines Modellzentrums für Lernfernsehen für das Berufsbildungswesen in der Ukraine

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

Promotor of Innovation in South-East Europe (Transfer 3/2011)
Auszeichnung für Degginger Steinbeis-Transferzentrum
Steinbeis sichert Zugang zu russischen KMU (Transfer 2/2009)
Ausbau des Partnernetzes in Russland
Twer als Zentrum russischer Zulieferindustrie (Transfer 1/2009)
Kooperationsvereinbarung mit Steinbeis

Steinbeis-Tagungsbände

Wirtschaftsförderung durch Technologietransfer in der Republik Baschkortostan (Steinbeis-Tag 2007)
Förderung des Unternehmertums in Russland - Chancen für die deutsche Industrie (Steinbeis-Tag 2007)

QR code
http://www.stw.de/su/236

Kontaktdaten

Bahnhofstr. 8, D-73326 Deggingen
Telefon: +49 7334 922112
Fax: +49 7334 5007
E-Mail: SU0236@stw.de
Transferunternehmer: Dipl.-Betriebswirt (FH) Jürgen Raizner
(Stand: 02.09.2021)

Seite teilen