Steinbeis Transfer-Magazin

Magazin für den konkreten Wissens- und Technologietransfer

Im Transfer-Magazin stellen wir in Wort und Bild vor, was bei Steinbeis im Mittelpunkt steht: konkrete Problemlösungen und erfolgreicher Wissens- und Technologietransfer. Dreimal im Jahr geben wir Einblick in spannende Projekte im Steinbeis-Verbund und gehen aktuellen Fragestellungen in Forschung und Entwicklung nach.

Die Redaktion präsentiert in Berichten über Kundenprojekte und Veranstaltungen sowie in Interviews mit Experten innovative Technologiefelder und Methoden. Das dreimal im Jahr auf Deutsch und Englisch erscheinende Steinbeis-Magazin bietet Einblicke in die Art und Weise, wie wir Wissens- und Technologietransfer verstehen und realisieren. Printausgabe und digitale Version erreichen mit jeder der drei Ausgaben rund 11.000 Leser - Kunden und Partner, Leser im gesamten Steinbeis-Verbund und Interessierte, die unser Magazin kostenfrei beziehen können.

Aufnahme in den Print-Verteiler

Newsletter-Anmeldung

Transfer 01/2021

Im Fokus: Herausforderung Ökosystem der Zukunft

Die Anforderungen an ein zukünftiges Ökosystem könnten wohl kaum größer sein – das gilt für ökologische wie auch wirtschaftliche Systeme, die nachhaltig ausgerichtet für die kommenden Generationen eine lebenswerte Zukunft gestalten sollen. Denn mit den Anforderungen kommen gleichzeitig enorme Herausforderungen: Endliche Ressourcen und ihnen entgegenstehende wirtschaftliche Interessen sind nur zwei davon. Doch es gibt erfolgversprechende Ansätze, die diese Herausforderungen angehen: ökologisch wie ökonomisch, im Hinblick auf Rohstoffe wie auch auf Geschäftsmodelle. Unsere Autoren zeigen in dieser Ausgabe, wie der Steinbeis-Verbund an konkreten Mehrwerten für Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft arbeitet, um ein für alle nutzbringendes Ökosystem der Zukunft Realität werden zu lassen.

Steinbeis Transfer-Magazin in unserer Mediathek

Kontakt zur Redaktion

Anja Reinhardt  ▪  Steinbeis-Stiftung (Stuttgart)  ▪ media@steinbeis.de  ▪ +49 711 1839-622

Seite teilen