Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement

Dienstleistungsangebot

Digitale Transformation, demografischer Wandel und Personalmangel stellen Organisationen vor immer größere Herausforderungen. Es gilt, Daten zu vernetzen, Prozesse zu automatisieren, Kommunikationswege zu kanalisieren und die wertvolle Ressource Wissen im Unternehmen transparent zu machen. Doch womit fangen Sie am besten an? Wie entfaltet sich die Wirkung am besten? Ein Patentrezept dafür gibt es leider nicht. Zu unterschiedlich sind die individuellen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, zu vielfältig die Zielsetzungen. Wir gehen mit Ihnen auf Spurensuche:

  • Mit unserem Bewertungsmodell evaluieren wir den Status quo von Wissensmanagement & Digitalisierung in Ihrem Unternehmen – und vergleichen den Ist- mit dem angestrebten Soll-Zustand. Darauf aufbauend leiten wir konkrete Handlungsempfehlungen für Ihre individuelle Unternehmensrealität ab.
  • Zudem helfen wir Ihnen, die Wissensschätze Ihres Unternehmens zu sichern. Im Zuge des demografischen Wandels wird in den nächsten Jahren ein zweistelliger Prozentsatz Ihres Personals in den Ruhestand wechseln oder das Unternehmen aus anderen Gründen verlassen. Darunter sind zahlreiche Experten mit wettbewerbskritischem Know-how. Wir extrahieren und visualisieren dieses Wissen – damit es Ihnen auch zukünftig für Ihren Unternehmenserfolg zur Verfügung steht.

Schwerpunktthemen

1.    Wissenssicherung
2020 gilt im demografischen Wandel als Zäsur: Ab sofort nimmt die Zahl der Menschen im erwerbstätigen Alter ab. An dieser Entwicklung wird sich in absehbarer Zeit auch nichts ändern. Der Grund: Die Verrentungswelle der geburtenstarken Baby-Boomer-Generation. Prognosen zufolge droht in Folge des demografischen Wandels, bis zu einem Drittel des Unternehmenswissens unwiederbringlich verloren zu gehen! Mit einer professionellen Wissenssicherung ist es möglich, in nur acht Stunden, das Know-how eines wichtigen Wissensträgers zu sichern und so aufzubereiten, dass es für die Kollegen nicht nur verfügbar, sondern auch sofort anwendbar ist.

  • Wir führen professionelle Wissenssicherung durch.
  • Wir bilden Sie zum kompetenten Prozessbegleiter aus.

2.    Reifegradanalyse
Der digitale Wandel ist zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Nur mit schlanken Prozessen und einem hohen Maß an Automatisierung lassen sich die internen Abläufe und externen Workflows so weit optimieren, dass Ihr Unternehmen auch künftig mit der Konkurrenz Schritt halten kann.

  • Wo stehen Sie derzeit auf dem Weg zum Enterprise 4.0?
  • Warum brachten bisherige Digitalisierungsprojekte nicht den erhofften Erfolg?
  • Welche Software benötigen SIe, um Ihr Ziel zu erreichen?
  • Sind die Mitarbeiter ausreichend motiviert, um die erforderlichen Veränderungen zu meistern?
  • Wo sitzen Change-Verweigerer und wo lauern Hürden?

Eine Reifegradanalyse gibt Aufschluss: Wir ermitteln mit Ihnen den Status quo Ihrer Organisation, leiten daraus konkrete Handlungsmaßnahmen ab und entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Roadmap zum Ziel.

3.    Seminare & Workshops
Wir führen regelmäßig Präsenzveranstaltungen und individuelle Inhouse-Seminare zu folgenden Themen durch:

  • Crashkurs Wissensmanagement & Digitalisierung
  • Erfolgreiche Methoden des Wissensmanagements und ihre Umsetzung
  • Wissenstransfer & Wissenssicherung
  • Leitfaden zur Reifegradanalyse

4.    Weitere Services

  • Softwareauswahl-Beratung
  • Einführung von Wissensmanagement
  • Projektberatung
  • Projektprüfung/-coaching
  • Interim Management
  • Stellenbesetzung
  • ISO 9001 / Qualitätsmanagement
  • Enterprise Search
  • Collaboration-Strategien
  • Digital Workplace

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

Gewusst wie: Wissensmanagement erfolgreich einführen (Transfer 2/2017)
Steinbeis-Team unterstützt mit Reifegradanalyse Automobilkunden

Externe Veröffentlichungen

Erfahrungswissen sichern, aber wie? (wissensmanagement 3/2019)
Digitaler vs. demografischer Wandel: Was ist wichtiger? (wissensmanagement 1/2019)

Infomaterial

Dienstleistungsangebot des Steinbeis-Beratungszentrums Wissensmanagement (2020)
Wissensmanagement (2014)

QR code
http://www.stw.de/su/1731

Kontaktdaten

Alfred-Nobel-Str. 9, D-86156 Augsburg
Telefon: +49 821 34973-41
Fax: +49 821 34975-51
E-Mail: SU1731@stw.de
Transferunternehmer: Dipl.-Kfm. Oliver Lehnert
Nicole Lehnert
(Stand: 01.10.2021)

Seite teilen