Steinbeis-Forschungszentrum Institut für Biosignalverarbeitung und Medizintechnik

Dienstleistungsangebot

  • Forschungs- und Entwicklungstätigkeit auf dem Gebiet des Biomedical Data Science
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement: Stressmanagement durch Selbstreflexion
  • Algorithmen: Methoden der linearen und nichtlinearen Biosignalverarbeitung und datengetriebenen Modellierung
  • Big Data: Umgang und Analyse großer Mengen Verwaltungs- und Messdaten
  • Klassifikation durch Machine Learning und Statistik
  • Entwicklung von medizinischer Sensorik und Geräten
  • Organisation, Durchführung und Auswertung klinischer Studien
  • Medizintechnische Machbarkeitsstudien und Beratung

Schwerpunktthemen

  • Charakterisierung der neuro-kardio-respiratorischen Regulation
  • Sensoren zur Messung von Vitalparametern
  • Datenvorverarbeitung und -transfer
  • Parameterextraktion aus physiologischen Signalen und Zeitreihen
  • Analyse von physiologischen Zeitreihen im Zeitbereich, Frequenzbereich, in nichtlinearer Dynamik, datengetriebener Modellierung, Kopplungsanalysen
  • Klassifikation und Entscheidungsunterstützungssysteme (wissensbasierte Klassifikation)
  • Medizinische Messtechnik und Informatik
  • Sensordesign und -evaluierung

Projektbeispiele

  • Stressmanagement durch Selbstreflexion
  • Systeme zur Risikostratifizierung kardiovaskulärer Erkrankungen unterschiedlicher Genese (z. B. plötzlicher Herz-/Kindstod)
  • Prädiktion von lebensbedrohlichen Zuständen (z. B. Intelligente Intensivstation, Präeklampsie, Hitzewellen, Rhythmusstörungen, hypertensive Krisen)

Medien

QR code
http://www.stw.de/su/1288

Kontaktdaten

Unter den Linden 61, D-14621 Schönwalde-Glien
Telefon: +49 176 91373271
E-Mail: SU1288@stw.de
Transferunternehmer: Dr. habil. Niels Wessel
(Stand: 09.03.2020)

Seite teilen