IWT Wirtschaft und Technik GmbH

Dienstleistungsangebot

Die IWT Wirtschaft und Technik GmbH (Körperschaft) mit Sitz in Ravensburg verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts "Steuerbegünstigte Zwecke" der Abgabenordnung.

Zweck der Körperschaft ist die Förderung der Berufsbildung einschließlich der Studentenhilfe und die Förderung von Wissenschaft und Forschung.

Der Satzungszweck "Berufsbildung" wird verwirklicht insbesondere durch die Entwicklung, Organisation, Durchführung, Vermarktung und Qualitätssicherung von wissenschaftlichen und/oder berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten auch anderer Bildungsträger, insbesondere in den Bereichen Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieur- und Naturwissenschaften sowie Medien- und Kommunikationswissenschaften. Bei den Weiterbildungsangeboten handelt es sich insbesondere um Angebote im Bereich der berufsbegleitenden Weiterbildung, z. B. Seminare und entsprechende Veranstaltungen.

Der Satzungszweck "Wissenschaft und Forschung" wird verwirklicht insbesondere durch Grundlagenforschung (freie Suche nach neuen Erkenntnissen) und/oder durch die sogenannte "gelenkte Forschung" (gezielte, vorwettbewerbliche Suche nach neuen Erkenntnissen in vorgegebenen Themenfeldern unter Unterstützung z. B. der Europäischen Union oder des Bundesministeriums für Bildung und Forschung bei freier Verwertbarkeit der gewonnenen Erkenntnisse) auf dem Gebiet der Ingenieur- und Wirtschaftswissenschaften. Die Forschungen werden durch eigenes Personal bzw. für die Gesellschaft tätige freiberufliche Mitarbeiter betrieben. Die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden der Öffentlichkeit im Rahmen von Veröffentlichungen über wissenschaftsübliche Medien und/oder öffentlichen Veranstaltungen, z. B. in Form von eigenen Kongressen, zeitnah zugänglich gemacht.

Die Gesellschaft kann im Rahmen ihrer Gemeinnützigkeit alle Geschäfte betreiben, die der Verwirklichung des Zwecks und des Gegenstands der Gesellschaft dienen. Sie darf hierzu andere Unternehmen gleicher oder ähnlicher Art sowie Unternehmen, deren Tätigkeit den Unternehmensgegenstand sinnvoll ergänzt, übernehmen, vertreten oder sich an solchen Unternehmen beteiligen. Sie darf weiter Zweigniederlassungen errichten, allein oder mit Dritten Tochtergesellschaften gründen.

Zur Verwirklichung des Gesellschaftszwecks kann die Gesellschaft selbst und im Zusammenwirken mit anderen Ausbildungsstätten kooperative Forschung betreiben im Sinne des § 2 Absatz 1 Ziffer 5 Landeshochschulgesetz.

Steinbeis-Medien

Steinbeis Transfermagazin

Mobile Robotik einmal anders (Transfer 4/2018)
Studierenden-Team der DHBW Ravensburg entwickelt vollautomatischen Bestuhlungsroboter
„Vom Steinbeis-Netzwerk erhoffe ich mir gute Kontakte“ (Transfer 1/2015)
Im Gespräch mit Professor Dr.-Ing. Heinz-Leo Dudek

QR code
http://www.stw.de/su/1790

Kontaktdaten

Fallenbrunnen 2, D-88045 Friedrichshafen
Telefon: +49 7541 2077-521
E-Mail: SU1790@stw.de
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Lars Ruhbach
(Stand: 03.12.2018)

Seite teilen