Steinbeis-Forschungszentrum ProMyelo

Dienstleistungsangebot

  • Planung und Durchführung von Forschungsprojekten mit neurodegenerativen und/oder neuroinflammatorischen Fragestellungen
  • Entwicklung neuer in vivo-Tiermodelle im Bereich der Neurobiologie
  • Beratung im Rahmen von präklinischen Studien (Neurowissenschaften)
  • Assistenz und Beratung im Rahmen von Drittmittel-Antragstellung
  • Beratung bei der Verfassung wissenschaftlicher Publikationen
  • Vorträge und Seminare (Neurowissenschaften)

Schwerpunktthemen

  • Multiple Sklerose
  • Schlaganfall
  • Rückenmarksverletzung
  • Amyotrophe Lateralsklerose
  • Remyelinisierung
  • Medizintechnik

Projektbeispiele

  • Wirksamkeit von FTY720 (Fingolimod) bei progressiver Multipler Sklerose
  • Neuroprotektion von weiblichen Sexualhormonen bei Schlaganfall
  • Validierung des Cuprizone-Multiple-Sklerose-Modells

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

WeSeniMuS: Wearable-Technologien in der MS-Forschung (Transfer 2/2018)
Einsatz von mobilen Technologien und Wearables im Rahmen von klinischen Studien

Seminar-/Weiterbildungsangebote

  • Auswertungsstrategie im MS Tiermodell „Cuprizone“
  • Auswertungsstrategie im MS Tiermodell „EAE (experimentelle autoimmune enzephalomyelitis)“
  • Tiermodelle für präklinische Studien bei progressiver Multipler Sklerose
  • Fokale Ischämie im Nager: Durchführung und Auswertung in präklinischen Studien
QR code
http://www.stw.de/su/1777

Kontaktdaten

Dorfstrasse 51h, D-18184 Roggentin
Telefon: +49 381 4948400
E-Mail: SU1777@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Markus Kipp
(Stand: 09.02.2021)

Seite teilen