Steinbeis-Innovationszentrum FiberCrete (FC)

Dienstleistungsangebot

In den letzten Jahren gewinnt die Ressourceneinsparung im Bauwesen stark an Bedeutung. Daraus resultiert ein enormer Bedarf an leichten, leistungsstarken Materialien, da klassische Baustoffe in punkto Nachhaltigkeit an ihre Grenzen stoßen. Hier bieten neue Verbundwerkstoffe große Vorteile. Im Steinbeis-Innovationszentrum FiberCrete werden faser- und textilverstärkte Baustoffe sowie effiziente Technologien ihrer Herstellung entwickelt und umgesetzt. Dabei stehen Materialkomposition, Bemessung und Kennwertbestimmung im Fokus. FiberCrete bietet Ihnen eine komplette Betreuung von der Idee bis zur Überführung in die Praxis an:  FiberCrete Chemnitz - Innovationen im Bauwesen.

Schwerpunktthemen

  • Baustoffentwicklung: Hochleistungsbetone, Faser- und Textilbeton, Leichtbetone, selbstverdichtende Betone, Architekturbetone, alkalisch aktivierte Systeme, naturfaserbasierte Verbunde
  • Konstruktion von Schalungen mit besonderen Anforderungen
  • Technologieentwicklung und -optimierung
  • Fertigungs- und Qualitätsüberwachung
  • Material- und Bauteilversuche: Mechanische Prüfungen, Thermografie, Rheologie, Dauerhaftigkeit, chemische Analysen, zerstörungsfreie Prüfungen
  • Betontechnologische Beratungen und Schulungen
  • Vorbereitung von Zustimmungen im Einzelfall für ungeregelte Bauprodukte
  • Erstellung von Expertisen für Sanierungsaufgaben (z. B. Parkhäuser) 

Projektbeispiele

Entwicklung und Umsetzung:

  • Freigeformte funktionsintegrierte Stadtmöblierung in leichtbaugerechter Betonbauweise
  • Modulares großformatiges Schalungssystem zur exakten Formgebung von gießfähigen und plastischen Hochleistungsbetonen
  • Freigeformte Fassadenelemente aus faserverstärktem Architekturbeton
  • Nachhaltiges Sandwich-Deckensystem in betonbasierter Leichtbauweise unter Verwendung von nachwachsenden Rohstoffen
  • Zementfreie textilbewehrte Vergussmasse für chemisch stark beanspruchte Industrieböden 

Medien

Steinbeis Transfermagazin

Betolamina®-cast macht’s möglich: Filigrane Fassaden aus Beton (Transfer 3/2019)
Chemnitzer Steinbeis-Team entwickelt mit fiber-tech Products und Medicke Metallbau innovative Fassaden auf Basis eines neuartigen Betons
Von der Forschung in die Praxis: Fassadenelemente neu gedacht (Transfer 3/2018)
Steinbeis-Team FiberCrete entwickelt glasfaserverstärkten Architekturbeton
Ein starker Auftritt (Transfer 3/2017)
Steinbeis-Team entwickelt zementfreie Vergussmasse für stark beanspruchte Industrieböden
Von der Entwicklung zur Praxis (Transfer 2/2014)
Freigeformte Fassade aus faserverstärktem Architekturbeton für Frankfurter Hochhaus

Filme

BetoLamina®-Cast – der neue glasfaserverstärkte Architekturbeton für filigrane freigeformte Fassaden (2019)

QR code
http://www.stw.de/su/1612

Kontaktdaten

Otto-Schmerbach-Str. 19, Halle 12, D-09117 Chemnitz
Telefon: +49 371 531-32192
Fax: +49 371 531-832192
E-Mail: SU1612@stw.de
Leitung: Prof. Dr.-Ing. habil. Sandra Gelbrich
(Stand: 15.05.2020)

Seite teilen