Steinbeis-Beratungszentrum Konstruktionstechnik und Produktentwicklung

Dienstleistungsangebot

  • Beratung zu Themen der Konstruktionstechnik und methodischen Produktentwicklung
  • Entwicklung und Optimierung von Produkten, Redesign von Produkten
  • Produktdesign (in Zusammenarbeit mit einem renommierten Produktdesigner)
  • Dimensionierung von Bauteilen und Maschinen
  • Weiterbildungen zur Konstruktionstechnik oder zu betriebswirtschaftlichen Themen für technische Mitarbeiter
  • Durchführung/Moderation oder Schulung von Methoden zur Produktentwicklung/Gefahrenanalyse
  • Gutachten im Bereich der Konstruktionstechnik, Beratung zur Nutzung von Rechten

Schwerpunktthemen

  • Prozess der Produktentwicklung: Systematisches Vorgehen beim Entwickeln innovativer Produkte
  • Methodische Produktentwicklung: z. B. Analyse von Anforderungen, FMEA, QFD, Ideensuche, Auswahl und Bewertung von Innovationsideen
  • Optimierung von Produkten: z. B. Wertanalyse, Gefährdungsanalyse, Baureihen, Baukästen, Entwicklung umweltgerechter Produkte
  • Design von Produkten: Ergonomie, Funktionalität, Innovation, zielgruppenorientierte Ästhetik, Gestaltung von Baureihen (in Zusammenarbeit mit einem renommierten Produktdesigner)

Projektbeispiele

  • FMEA zur Optimierung von Jalousieglas
  • Konzeptstudie zur Handhabung von Pellets zur Betondachsteinherstellung
  • Baukastenentwicklung zu Dachgepäckträgern für den gewerblichen Einsatz
  • Unternehmensinterne Schulung zu Form- und Lagetoleranzen
  • Aufbau eines QS-Systems nach DIN EN ISO 9000 für den Entwicklungsbereich
  • Systematische Optimierung eines Holzspalters (Design und Funktion)
  • Entwicklung eines innovativen Transportsystems für Kuchen und Torten (Design und Funktion)
  • Gewichtsoptimierung einer Designliege
  • Konstruktion einer Hubvorrichtung für Warnlichtbalken
  • Technologiegutachten zur Marktfähigkeit eines „Energieschleppers“
QR code
http://www.stw.de/su/1601

Kontaktdaten

Prittwitzstr. 10, D-89075 Ulm
Telefon: +49 176 24436231
E-Mail: SU1601@stw.de
Leitung: Prof. Dr.-Ing. Robert Watty

Seite teilen