Steinbeis-Transferzentrum Werkstofftechnologie und Fügetechnik WFT

Dienstleistungsangebot

  • Entwicklung umweltfreundlicher Füge-/Schweißtechnologie zur Herstellung beanspruchungsgerechter und intelligenter Leichtbau-/Funktionsstrukturen
  • Ganzheitliche Bauteilkonstruktion mit analytischer/simulativer Analyse gefügter Bauteilgeometrien und -gruppen
  • Effektive und anwendungsspezifische experimentelle Untersuchungen gefügter Bauteil- und Verbindungstrukturen durch metallografische (Makro-, Mikroanalyse, Härtemessung, Nachweis von Schweißfehlerfreiheit etc.) und mechanische (Zug-Druck-/Biege-Versuche) Prüfverfahrenstechniken
  • Thermisches Beschichten hochbeanspruchbarer komplexer Bauteilgeometrien
  • Herstellung von Mischbauweisen, -verbindungen mit Multi-Materialmixen und anwendungsoptimierten Werkstoffen
  • Entwicklung von Schweißpulvern, -zusätzen für Schweiß-/Lötprozesse und Auftragschweißen
  • Effiziente fügetechnische Prozessgestaltung und -automatisierung mit Bauteilqualitätsüberwachung und -fehlererkennung

Schwerpunktthemen

  • Entwicklung von Füge-, Schweiß- und Löttechnologien
  • Fügetechnische Verarbeitung von Hochleistungs- und Leichtbauwerkstoffen – Multimaterialien
  • Entwicklung von energieeffizienter und produktiver Verfahrenstechnik für Bau von Hardware-Komponenten mittels Integration von adaptiv intelligenten Lösungssystemen und Sensortechnik
  • Bauteileigenschaftencharakterisierung und -beeinflussung mittels Nutzung FE-Simulation
  • Fügetechnologie für Bau medizinischer Geräte mit anwendungsspezifischen Tools
  • Entwicklung umweltschönender Fertigungstechnologie für Wiederverwendung von Werkstoffen und deren Recycling
  • Örtlich-partielle metallurgische Bauteileigenschaftseinstellung/-modifikation mittels Auftragsschweißtechnologie – AM-Technologie
  • Verschleiß-/Korrosions-, Metallografie-, Härte-, Zug-Druckuntersuchungen von Bauteilstrukturen

Projektbeispiele

  • WIG-Kaltdrahtschweißbrennerentwicklung mit einem nicht-übertragenen Lichtbogen zum thermischen Fügen von Sandwich-Materialien
  • Plasmaschweißbrennerentwicklung mit mechanisch-rotierendem Lichtbogen für das Auftragsschweißen
  • Prüfsystementwicklung zur Schweißfehlerdetektion für Inline-Regelung des WIG-Schweißprozesses
  • Mikro-Plasmaverfahrensentwicklung zum Aufbringen von Mikroschichten mit feinen Pulvern
  • Schweißpulverentwicklung mit ihrer Gerätetechnik zum Unterpulver-Schweißen von dickwandigen Aluminiumbauteilen
  • Schweißbrennerentwicklung mit einem nicht-übertragenden MSG-Lichtbogen zum thermischen Fügen von Multimaterialwerkstoffen
  • Plasmaschweißprozessentwicklung zur Hartbeschichtung und prozessbegleitender mechanischer Warmnachbearbeitung von verschleiß- und korrosionsbeanspruchten von zylindrischen Innenbauteilflächen
QR code
http://www.stw.de/su/2513

Kontaktdaten

Otto-Schmerbach-Straße 19, D-09117 Chemnitz
Telefon: +49 371 27096-146
E-Mail: SU2513@stw.de
Transferunternehmer: PD Dr.-Ing. habil. Khaled Alaluss
Dr. iur. Lars Kulke
(Stand: 02.05.2024)

Seite teilen