Steinbeis-Transferzentrum Leistungselektronik für erneuerbare Energien, Elektromobilität und zur Sektorenkopplung

Dienstleistungsangebot

Das Steinbeis-Transferzentrum Leistungselektronik für erneuerbare Energien, Elektromobilität und zur Sektorenkopplung beschäftigt sich mit der Stromrichtertechnik zur Netzintegration von erneuerbaren Energien, von Speichern, Elektrolyseuren und Elektrofahrzeugen und arbeitet auf diesem Gebiet eng zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (Fraunhofer IEE) und der Professur für Elektromobilität und elektrische Infrastruktur der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Das Steinbeis-Unternehmen bietet folgende Dienstleistungen an:

Beratung und Expertisen:

  • Gutachten
  • Strategische Beratung
  • Vermittlung von Experten

Forschung und Entwicklung:

  • Topologieuntersuchungen und Studien
  • Entwicklung von Regelungsansätzen, Softwarelösungen und Demonstratoren
  • Messungen und Prüfungen (Power Hardware in the Loop, Kalorimeter, Schaltzelle, Lastwechseltests)
  • F&E-Projekte mit Partnern aus Wirtschaft und Wissenschaft

Aus- und Weiterbildung:

  • Seminare
  • Schulungen
  • Workshops

Schwerpunktthemen

  • Charakterisierung, Modellbildung und Test von Halbleitern, magnetischen Komponenten und Stromrichtersystemen
  • Schaltplanentwicklung und PCB-Design
  • Entwicklung und Anpassung von Testumgebungen (Kalorimeter, Schaltzelle, Lastwechselteststand, Power Hardware in the Loop)
  • Netzintegration von leistungselektronisch gekoppelten dezentralen Erzeugern, Speichern und Lasten
QR code
http://www.stw.de/su/2438

Kontaktdaten

Hauptstraße 102, D-65599 Dornburg
Telefon: +49 6436 2882084
E-Mail: SU2438@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr. Marco Jung
(Stand: 29.11.2022)

Seite teilen