Steinbeis-Transferzentrum Kunststoffcenter

Dienstleistungsangebot

  • Beratung und Entwicklung
  • Softwareentwicklungen in der Spritzgießtechnik
  • Prozessoptimierung und Automatisierung
  • Herstellung von Mikro- und Nanostrukturen auf Polymersubstraten mit neu entwickelter hochdynamischer Variotherm-Spritzgießtechnologie
  • Bauteil- und Werkzeugoptimierungen mittels CAEWerkstoff- und Bauteilprüfungen
  • Schadensanalysen mit modernsten Geräten
  • Fabrikplanung und Maschinenabnahme
  • Erstellung von Gutachten
  • Intensivkurse und Seminare

Schwerpunktthemen

  • Werkstoffe und Prüfverfahren
    • Herstellung und Auslegung von keramischen Heizelementen (RCH) zur blitzartigen Erwärmung von Werkzeugen und Elementen
    • Werkstoffanalysen und -identifikationen sowie Rezepturermittlungen mittels DSC, TGA, FT-Infrarot-Spektroskopie
    • FEM-Bauteilanalysen bei unterschiedlichen Belastungen
    • Herstellung von Prüfkörpern mit CAMPUS-Werkzeug bei Thermoplasten
    • Ermittlung von Kunststoffkennwerten nach Norm bei Thermoplasten, Duromeren und Elastomeren
    • Untersuchungen auf chemische Beständigkeit, Spannungsrissanfälligkeit und Eigenspannungen
    • MVR- und MFI-Viskositätsmessungen
    • Lichtmikroskopie (Auflicht und Mikrotomschnitte zur Beurteilung der Gefügestruktur)
    • REM- und EDX-Untersuchungen zur Schadensanalyse und Rezepturermittlung
  • Formteil- und Werkzeuggestaltung in der Spritzgießtechnik
    • Werkstoff- und fertigungsgerechte CAE-/CAD-Konstruktionen
    • Formteil- und Werkzeugauslegung mit MOLDFLOW u. a.
    • Angussgestaltung und -optimierung
    • Konstruktion und Auslegung hochdynamischer Temperiersysteme für Werkzeuge
  • Spritzgießverfahrenstechnik
    • PC-gestützte Projektierung von Maschinengröße, Plastifiziereinheit und Formnestfüllbarkeit
    • Software zur schnellen Ermittlung von Kühl- und Zykluszeiten
    • PC-gestützte automatisierte Maschinenvoreinstellung mit PROset
    • Herstellung von Mikro- und Nanostrukturen auf Kunststoffoberflächen mit einer speziellen hochdynamischen Variotherm-Spritzgießtechnik
    • Verarbeitung von rieselfähigen Duroplasten im Spritzgießprozess
    • Sonderverfahrenstechniken, z. B. Gasinnendruck, Hinterspritzen, TSG, 2-K-Verfahren
  • Material- und Schadensanalysen, Gutachten
    • Komplette Schadensanalysen an Formteilen und Werkzeugen
    • Gutachten auf dem Gebiet der Kunststoffe, Kunststofftechnik, Spritzgieß- und Werkzeugtechnik
  • Seminare und Tagungen
    • Seminar: Professionelle Maschineneinstellung für Spritzgießer
    • Seminare, Intensivkurse und Praktika, auch im Betrieb vor Ort 

Projektbeispiele

  • Entwicklung und Markteinführung der PC-Software PROset zur Projektierung und automatisierten Maschinenvoreinstellung beim Spritzgießen
  • Thermische und rheologische Werkzeugauslegung mit Schwindungs- und Verzugsberechnung für Spritzgießteile
  • Industrielle Herstellung von Nanostrukturen (z. B. Mottenaugenstrukturen) auf PMMA und PC zur Entspiegelung und verbesserten Transmission von Gläsern
  • Schadensanalyse und Fehlerbehebung bei Spritzgießformteilen
QR code
http://www.stw.de/su/2134

Kontaktdaten

Am Hasenbuckel 16/2, D-74172 Neckarsulm
Telefon: +49 7132 9827668
E-Mail: SU2134@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr.-Ing. Matthias Deckert
(Stand: 03.05.2021)

Seite teilen