Steinbeis-Transferzentrum Mikrocontrollersysteme und Mikroelektronik

Dienstleistungsangebot

  • Entwicklung von Mikrocontrollersystemen auf Basis der Controller von ATMEL, Motorola, ARM u.a.
  • Entwicklung kundenspezifischer Mikroelektronik (ASIC, FPGA, CPLD)
  • Entwicklung von Datenbanksystemen (SQL) und kundenspezifischer Software (Front- und Back End)
  • Entwicklung schneller und kompakter kryptographischer Module in Hard- und Software, auch für kleine Mikrocontroller
  • Verfassen technischer Dokumentationen und Bedienungsanleitungen unter Berücksichtigung gesetzlicher Regelungen (technische Redaktion gem. § 823 BGB)

Schwerpunktthemen

  • Mikrocontrollergestützte Fernsteuersysteme mit erhöhten Sicherheits- bzw. Zuverlässigkeitsanforderungen, z.B. Steuerungen mit redundanten Systemen oder Selbstprüfungen, die die DIN EN 60730-1 erfüllen, elektronische Schließsysteme mit RSA-gesicherter gegenseitiger Authentifizierung, allgemeine mikrocontrollergestützte Steuer- und Regelsysteme
  • Entwurf und Verifikation von kundenspezifischen FPGA- und CPLD-Lösungen für Embedded Processor-Systeme (vorwiegend Pico- bzw. Microblaze, NIOS II oder SIRIUS) für allgemeine Steuer- und Regelungsaufgaben, schnelle Kryptographiesysteme (RSA, AES, TDES etc.), Touchscreen- und LCD-Treiber, Datenkompression, MP3-, DAB,- DRM- Decoder, Schnittstellen, Sonderanwendungen (Metalldetektoren, Treiberschaltungen für 3-D-Applikationen etc.)
  • Entwicklung von ASICs, auch als Full Custom Design
  • Kundenspezifische Datenbanksysteme auf SQL Server Basis für die Verwaltung umfangreicher und komplex verknüpfter Daten, kundenspezifische Funktionalität, Anbindung an FiBu- und Steuerbe-ratungssoftware, Bestandsdatenübernahme in neue Systeme, Programmierung kundenspezifischer Front-Ends mit grafischer Oberfläche

Projektbeispiele

  • Funkfensterschalter zur Sicherung des Betriebs von Kaminöfen in geschlossenen Wohnräumen bei räumlicher Verbindung mit Dunstabzugshauben mit DIN EN 60730-1-Zertifizierung
  • Datenbanksystem zur Verwaltung von Mitgliederdaten für einen großen Verein, mehrere Arbeitsplätze, Verwaltung von Mitgliedsbeiträgen, Büchern, diversen Artikeln und der Vereinszeitschrift, automatische Online-Banking Funktion für Zahlungseingänge mit heuristischen Zuordnungsversuchen bei handschriftlich ausgefüllten, schlecht lesbaren Überweisungen (ca. 20.000 Zahlungseingänge gegen Ende jedes Jahres), spezifische Funktionalität bei der Bezahlung der Vereinszeitungen (Staffelung in Menge und bestellte Zeitschriften pro Mitglied, Überzahlungen automatisch als Vereinsspende verbuchen, ggf. Spendenquittung ausstellen), leistungsfähige Such- und Selektionsfunktionen, Datenim- und Export, automatische Generierung von Mitgliederlisten mit besonderen Funktionen in vorformatierter Form für die jährliche Vereinsschrift
  • Datenbanksystem für einen großen Musikverein zur Verwaltung von Mitglieder-, Beitrags-, Noten-, Kurs-, Lehrer- und anderen Daten mit umfangreichen Querverknüpfungen (z.B. wer nimmt wann an welchem Kurs teil und wer ist dort Lehrer, wer hat/hatte welche Noten ausgeliehen inklusive Beitrags-, Rechnungs- und Mahnwesen usw.), mehrere Arbeitsplätze, leistungsfähigen Such-, Sortier-, und Im/Exportfunktionen, kundenspezifische Funktionalität zur automatisierten Generierung von Rundschreiben, Newslettern, Teilnehmerlisten für Kurse, Listen momentan ausgeliehenen Noten usw.
  • Aktuell: Entwicklung eines mikrocontrollergesteuerten, RSA-gesicherten Funk-Schließsystems
QR code
http://www.stw.de/su/1605

Kontaktdaten

Kernerstraße 7, D-74226 Nordheim
Telefon: +49 7133 205941
E-Mail: SU1605@stw.de
Leitung: Prof. Dr. Norbert Reifschneider

Seite teilen