Steinbeis-Transferzentrum Angewandte Tourismus- und Regionalforschung

Dienstleistungsangebot

  • Beratung und Gutachten zu Fragestellungen in der Tourismuswirtschaft und der Regionalentwicklung
  • Vorträge und Seminare (z.B. Gesundheitstourismus, internationaler Patiententourismus, Auswirkungen des Demographischen Wandels)
  • Moderation und wissenschaftliche Begleitung partizipativer Entwicklungsprozesse
  • Quantitative und qualitative Studien zur Regionalentwicklung und zum Tourismus
  • Regionalanalysen mit Schwerpunkten im Bereich der Ländlichen Räume und des Demographischen Wandels

Schwerpunktthemen

Tourismus- und Regionalanalysen vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Megatrends wie Demographischer Wandel und Klimaänderungen unter Berücksichtigung von touristischen Segmenten (z.B. Gesundheits- oder Kulturtourismus) und regionalen Facetten (z.B. Ländliche oder Urbane Räume). Ziel ist immer eine nachhaltig tragfähige Entwicklung von Destinationen und Räumen.

Projektbeispiele

  • Erstellung des Masterplans Gesundheitswirtschaft Mecklenburg-Vorpommern – Teilbereich Gesundheitstourismus (im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern)
  • Auswirkungen des Klimawandels für das Land Mecklenburg-Vorpommern im Bereich Regionalentwicklung / Tourismus (im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Mecklenburg-Vorpommern)
  • Bedarfserhebung zur Internetversorgung von Gewerbetreibenden in der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf (im Auftrag der Gemeinde Ostseebad Heringsdorf)
  • Auswirkungen des Demographischen Wandels auf touristische Destinationen (im Auftrag des Bäderverbandes Mecklenburg-Vorpommern e.V.)
  • "Health meets Tourism" in Mecklenburg-Vorpommern (Förderung durch Mittel des Ideenwettbewerb 2011 des Landes Mecklenburg-Vorpommern)
  • Implementierung von Slow Tourism mit präventiven Gesundheitsangeboten für die Destination Bad Bevensen
  • Urlauber-Universität Bad Bevensen – Einzigartig: Gesundheitsbildung im Urlaub in der Lüneburger Heide
  • Begleitung der Neuausrichtung des Gesundheitsnetzwerkes Cuxland Vital
  • Entwicklungspotentiale des internationalen Patiententourismus im Cuxland (Landkreis Cuxhaven)
  • Möglichkeiten der Generierung von Einnahmen von Gästen im Bereich des Kurgebietes in Cuxhaven (im Auftrag der CUX-Tourismus GmbH)
  • Organisation und Durchführung des „Round Table Tourismus – Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Dialog“ im Tourismusausschuss des Deutschen Bundestages (24.4.2013, in Kooperation mit der Leuphana Universität Lüneburg und der Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt)
QR code
http://www.stw.de/su/1396

Kontaktdaten

Grandweg 116, D-22529 Hamburg
Telefon: +49-172-4028514
E-Mail: SU1396@stw.de
Leitung: Dr. Monika Rulle

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen