Steinbeis Centre for Technology Transfer India

Dienstleistungsangebot

  • Technologische Beratung
  • Technologiescouting/Marketing/Transfer
  • Angewandte Forschung & Entwicklung
  • Technologie- & IP-Bewertung & Gutachten
  • Schulung, Fortbildungen & unabhängige Zertifizierung

Schwerpunktthemen

  • Technologische Beratung
    • Gründung von Technologietransferzentren/staatlichen Innovationsnetzwerken
    • Gründung von Technologie- & Innovationszentren mit Branchenverbänden und Berufsschulen
    • Gründung und Betrieb von Technologieinkubatoren (im Verbund mit Oxford Innovations and St. John’s Innovation – als Partner von SQW International, Großbritannien)
    • Unterstützung bei technischen Zertifizierungen- CE / TÜV / UL / CSA usw.
    • Mobilitätslösungen, Smart Cities, Smart Villages, e-Mobility-Lösungen
    • Konzept & Projektierung von Fotovoltaik-Anlagen und anderen erneuerbaren Energieanlagen, Energieeffizienz
    • Prozess-/Produkt-Modernisierung – Kunststoffe und Gummiverarbeitung, Rostschutz und Anstrichlösungen, Prozessautomatisierung, schlankes Management usw.
  • Technologiescouting/Marketing/Transfer
    • Im Rahmen des Steinbeis-Netzwerks mit mehr als 1000 Technologiezentren in 20 Ländern, Steinbeis-Plattform www.steinbeis.de
    • Unser Innovationsportal techtransfer.steinbeisindia.com
    • Partner in Nordamerika, Ungarn, Russland, Südkorea, Taiwan, China, Singapur, Australien und Sri Lanka – wir halten direkten Kontakt, um über Technologieangebote und Anforderungen zu informieren.
    • Wir präsentieren unsere Technologieangebote und Anforderungen im Europäischen Unternehmensnetzwerk (EEN) unter www.enterprise-europe-network.in. Es vereint fast 600 Organisationen zur Unterstützung von Unternehmen aus mehr als 50 Ländern. Das Netzwerk hilft kleinen Unternehmen, die einmaligen Geschäftschancen im einheitlichen europäischen Markt zu nutzen. Mit diesem Netzwerk halten wir über leistungsfähige Datenbanken, Wissensaustausch und Beschaffungspartner für Technologien und Unternehmen in allen Ländern des Netzwerks Verbindung zu ganz Europa.
    • Unser Innovationspartner in Nordamerika ist www.yet2.com.
  • Angewandte Forschung & Entwicklung
    • Unser Netzwerk von Technologiezentren und Experten umfasst die wichtigsten indischen Institutionen (IITs, NITs, IISc, CSIR-Labors usw.) sowie das Steinbeis-Netzwerk mit über 1000 Transferzentren, die Plattform www.enterprise-europe-network.in und die Technologiepartner von Steinbeis India in Nordamerika, Ungarn, Russland, Südkorea, Taiwan, China, Singapur, Australien und Sri Lanka.
      • Bewertung von Technologien und geistigem Eigentum sowie Gutachten
    • Unsere Experten in Indien, im Steinbeis Global Network und anderen Ländern können technische und kommerzielle Technologiebewertungen in verschiedenen Phasen der Forschung und Entwicklung sowie die Bewertung von geistigem Eigentum übernehmen.
  • Schulung, Fortbildungen & unabhängige Zertifizierung
    • Erweiterte technische Schulungen für Fachleute und berufliche Weiterbildung für Techniker/Ingenieurstudenten – Fotovoltaik und erneuerbare Energien, Fahrzeugtechnik, Mobilität, E-Mobility, Werkzeugmaschinen usw.
      • Zugelassen vom Europäischen Energiezentrum als Centre of Excellence
      • Zugelassen als landesweite Schulungsorganisation des JNSSM durch MNRE - das Ministerium für Neue & Erneuerbare Energien der indischen Regierung.
      • Zugelassen als Solar-Energie-Schulungsnetzwerk (SETNET) vom National Institute of Solar Energy, einer unabhängigen Institution des MNRE
      • Partnerbeziehungen mit dem europäischen Zentrum für Mechatronik der Universität Aachen in Deutschland sowie mit Festo Controls für Schulungen im Bereich Automatisierung.
      • Partner von Info Car AB, Schweden für Schulungen in der Automobilindustrie.
      • Partner von Tata Technologies und Dassault Systems für Schulungen im Bereich Konstruktionssystematik für den Maschinenbau.
  • Aufbau eines unabhängigen Bewertungs- und Zertifizierungssystems für technische Schulungsprogramme

Projektbeispiele

  • Übernahme von Aufgaben für SQW/GIZ in Sri Lanka zur Untersuchung des Technologie- und Innovationssystems des Landes
  • Aufbau von Technologiezentren in Indien mit Beratern und Institutionen
    • Steinbeis Solar Research Center, Chennai
    • Steinbeis MPCON Centre for Technology Transfer & Training MP (Fokus: Technologietransfer & Schulung)
    • Steinbeis Centre for Renewable Energy & Knowledge Transfer North East India (Fokus – Fotovoltaiktechnologien & Schulungen), Manipur
    • Steinbeis Centre for Training Assessment & Certification, Hyderabad
    • AutoSync – Steinbeis Centre for Automotive Technologies, Chitkara University, Chandigarh
    • Steinbeis Academy for Advanced Technology Training and Entrepreneurship, Hyderabad
  • Aufbau von Technologiezentren in Indien im Rahmen eines Projekts mit GIZ und den Industrieverbänden
    • Steinbeis IamSME of India Centre for Technology & Innovation, Faridabad
    • Steinbeis IAU Centre for Technology & Advanced Management, Dehradun
    • Steinbeis GIA Centre for Technology and Innovation, Bhopal
    • Steinbeis CLIK Centre for Technology and Innovation, Bangalore
  • In Zusammenarbeit mit dem Europäischen Unternehmens- und Technologiezentrum (EBTC – einem von der Europäischen Kommission und europäischen Handelskammern mitfinanzierten Projekt) erarbeitete Steinbeis India einen Bericht über „ganzheitliche Mobilitätslösungen für indische Städte“, der sich vor allem mit kurzfristigen Lösungen (Quick-Wins) und langfristigen Lösungen zur Verbesserung der Mobilität ausgewählter indischer Städte (Chandigarh und Gurgaon) befasst. Für diese Fallstudien wurden Lösungen aus einigen führenden europäischen Städten genutzt.
  • Pilotprojekt zur Solarenergieversorgung einer Schule: Dies war Teil des Megacity-Projekts der deutschen Regierung. Es konzentrierte sich auf die Senkung des Energieverbrauchs durch Einsatz durch Solarenergie in drei Schulen in Hyderabad. Damit wurden nicht nur die Kosten für Elektroenergie gesenkt, sondern die Schulen auch zu Energie-Selbstversorgern.
  • Steinbeis India unterstützte den Transfer der Technologie für Fotovoltaik-Wechselrichter von Deutschland nach Indien. Teil des Transfers war der Aufbau eines Joint Ventures zwischen einem deutschen Unternehmen, das die Rechte am geistigen Eigentum der Solar-hybrid-Inverter besitzt und einem indischen kleinen oder mittelständischen Unternehmen im Bereich der Fotovoltaik.
  • Lean-Management-Projekte
    • Verbesserung des Werkzeug- und Prozesskonzepts für Betriebe in Faridabad, die Kunststoffspritzmaschinen einsetzen.
    • Gemeinsames Kühlmittel- und Spänetransportsystem für CNC-Maschinen der Hersteller von Autoteilen in Gurgaon
    • Verbesserungen der Verfahrenstechnik und der Anwendung – Lieferketten-Management-Technologie – Umsetzung & Systemkonfiguration
  • Steinbeis India war an dem Megacity-Projekt der Humboldt-Universität Berlin (HUB) in Hyderabad im Rahmen des vom deutschen Bundesministerium für Forschung und Bildung in vielen Städten der Welt unterstützten Projekts für nachhaltige Megacitys beteiligt. Die Forscher der Humboldt-Universität Berlin untersuchten zeitaufwendig die Muster und Praxis der Elektroenergienutzung tausender Bauern, die zur Bewässerung ihrer Felder auf Brunnen angewiesen sind. Die Forscher der Humboldt Universität Berlin knüpften Netzwerke mit Nichtregierungsorganisationen, lokalen Politikern, lokalen Behörden, den Stromversorgungsgesellschaften, Verbänden, technischen Beratungsorganisationen und der Industrie, um ein Modell für eine technisch nachhaltige Lösung zur besseren Nutzung der Motoren und Pumpenaggregate durch die Bauern umzusetzen. Als Ergebnis entstand eine extrem ganzheitliche, aber dennoch einfache Lösung: Einsatz von Kondensatoren zur Blindleistungskompensation durch alle Bauern in ausgewählten Bewässerungseinrichtungen.
  • Steinbeis India unterstützte ein Biomassekraftwerk für 7,5 MW, in dem Holz und landwirtschaftliche Abfälle verwertet werden. Dazu wurde eine technisch-wirtschaftliche Machbarkeitsstudie zum Einsatz von Napiergras als alternativem Brennstoff durchgeführt.
  • Schulungsprogramme & Weiterbildung
    • Durchführung von mehr als 25 Schulungsprogrammen zur Fotovoltaiktechnologie in verschiedenen Teilen Indiens innerhalb der letzten drei Jahre.
    • Das UNIDO-ICAMT-Schulungsprogramm von Steinbeis zu den Grundlagen der Präzisions- und Ultrapräzisionsbearbeitung und Ultrapräzisionsmaschinen vom Juni 2011 in Bangalore
    • Kurzschulung von Steinbeis zur Konstruktion in der Fahrzeugtechnik, Juli 2011, Januar 2012 und Juli 2012 bei STC-AE in Esslingen in Deutschland
    • sechs-monatige Anschlussqualifikation von Steinbeis für Absolventen mit Zertifizierung zum Thema erneuerbare Energie. Februar 2012 Hyderabad
    • UNIDO-ICAMT-Schulung von Steinbeis – Kurs zur ganzheitlichen Produktentwicklung (Maschinenkonstruktion) für Fortgeschrittene, Stuttgart, April 2012
    • Steinbeis-ARAI-Schulungsprogramm zur Konstruktion im Automobilbau, Juni 2012, Pune und Esslingen
    • Steinbeis – AMA-Seminar über Sensoren für Anwendungen in der Fahrzeugtechnik, September 2012, Pune
    • Steinbeis-NADP-Workshop zur Organisation von Technologieübernahmen, Dezember 2012, Nagpur
    • Steinbeis UNIDO-ICAMT-Schulungsprogramm zur Gießereitechnik, Juni 2013
    • Steinbeis – EBTC – LES – TLF – Internationaler Workshop zur Technologielizensierung und zu Lizenzverträgen, September 2013, Bangalore
  • Durchführung einer unabhängigen Bewertung und Zertifizierung für Programme zur Weiterbildung am Involute Institute of Industrial Automation, Hyderabad

Weitere Ansprechpartner

  • Jan Bandera (0049-711/1839-652) - Ansprechpartner in Deutschland

Steinbeis-Medien

Steinbeis Transfermagazin

IndInnovation – Innovationsmanagement für indische KMU (Transfer 4/2017)
Steinbeis-Teams und CEFE forcieren mit KMU in Indien die Innovationsförderung
Wissens- und Technologietransfer made in India (Transfer 1/2016)
Steinbeis-Modell erfolgreich umgesetzt
Solarenergie für Indiens Schulen (Transfer 1/2014)
Ein Pilotprojekt untersucht die Möglichkeiten der dezentralen Stromerzeugung
Hilfe zur Selbsthilfe (Transfer 3/2012)
Steinbeis ist Partner im Hyderabad Megacity-Projekt
Steinbeis Center for Technology Transfer India (Transfer 3/2009)

Tagungsbände

S&T Opportunities with India (Steinbeis-Tag 2014)
Role of Steinbeis Network in the development of Indian Manufacturing Industry - Case Study of Steinbeis - UNIDO Project in Machine Tool Sector (Steinbeis-Tag 2012)

Infomaterial

Celebrating 10 years Steinbeis Centre for Technology Transfer India. (2019)

QR code
http://www.stw.de/su/1291

Kontaktdaten

Road No. 10, Banjara Hills, IND-500034 Hyderabad
Telefon: +91 40 64645260-67
Fax: +91 40 23350285
E-Mail: SU1291@stw.de
Leitung: Vineet Kumar Goyal
(Stand: 23.01.2019)

Seite teilen