Steinbeis-Transferzentrum Zerstörungsfreie Oberflächenanalyse mittels Raman- und Photoelektronenspektroskopie

Dienstleistungsangebot

  • Beratung
  • Analysen
  • Forschung und Entwicklung
  • Erstellung von Gutachten

Schwerpunktthemen

  • Raman-Spektroskopie
    • Zerstörungsfreie Analyse von Materialien und Systemen u.a. aus den Bereichen Chemie und Materialwissenschaften und Pharmazie
    • Mögliche Anwendungsgebiete
      • Polymere
      • Katalysatoren
      • Kompositmaterialien
      • Batteriematerialien
      • Kohlenstoff und Diamant
      • Halbleiter
    • Vis- und UV-Raman-Spektroskopie, Raman-Mikroskopie, in situ-Analyse, Tiefenanalyse mittels Konfokal-Mikroskopie (Depth profiling), Räumlich aufgelöste Raman-Spektroskopie (Raman-Mapping), Resonanz-Raman-Spektroskopie, Oberflächenverstärkte Raman-Spektroskopie (SERS).
  • Oberflächenanalytik
    • Zerstörungsfreie quantitative Analyse der Elementzusammensetzung der Oberfläche fester Materialien mittels Röntgen-Photoelektronen-Spektroskopie (XPS/ESCA), Identifizierung von Bindungszuständen, Oxidationsstufen und funktionellen Gruppen.
    • Anwendbar auf unterschiedlichste Materialien und System u. a.
      • Polymere
      • Katalysatoren
      • Papiere
      • Gläser
      • Metalle
      • Beschichtungen, dünne Filme
QR code
http://www.stw.de/su/1792

Kontaktdaten

Alarich-Weiss-Str. 8, D-64287 Darmstadt
Telefon: +49 6151 1621-975
Fax: +49 6151 1649-95
E-Mail: SU1792@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr. Christian Hess
(Stand: 16.07.2021)

Seite teilen