Steinbeis-Transferzentrum Ferdinand-Steinbeis-Institut An-Institut an der Steinbeis-Hochschule Berlin

Dienstleistungsangebot

Das Ferdinand-Steinbeis-Institut (FSTI) ist Teil des Steinbeis-Verbundes, zu dem ein Netzwerk führender Forschungseinrichtungen gehört, und An-Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB). Im Kontext von Industrie 4.0 adressiert das FSTI die sich durch die zunehmende Verschmelzung von physischen Objekten und eingebetteten IT-Systemen in Verbindung mit einer umfassenden, internetbasierten Vernetzung ergebenden Veränderungen des industriellen Ökosystems und der Wertschöpfung. Wird dies von industriellen Unternehmen als Chance verstanden, dann kann genau diese Entwicklung insbesondere den mittelständisch geprägten Industriesektor in die Lage versetzen, neue Geschäftsfähigkeiten aufzubauen, um an der sich verändernden Wertschöpfung partizipieren zu können.

Voraussetzung hierfür ist, dass auf die Unternehmensstrategie abgestimmte Anpassungen von Geschäftsmodellen und Geschäftsfähigkeiten vorgenommen werden und hiermit einhergehend neue Technologien sowie die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in industriellen Prozessen und Infrastrukturen zielführend und „smart“ zusammengeführt werden.

Schwerpunktthemen

Das FSTI koordiniert Aktivitäten zu den folgenden Themenbereichen:

  • Auswirkungen von Industrie 4.0 auf Geschäftsmodelle und Unternehmensstrategien
  • Unternehmensspezifische Ansätze im Kontext von Industrie 4.0
  • Vorgehensmodelle für eine erfolgreiche Industrie 4.0-Transformation
QR code
http://www.stw.de/su/1212

Kontaktdaten

Willi-Bleicher-Str. 19, D-70174 Stuttgart
Telefon: +49 711 1839-808
E-Mail: SU1212@stw.de
Leitung: Prof. Dr. habil. Heiner Lasi

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen