Steinbeis-Transferzentrum Prozess- und Projektmanagement (TPM2)

Dienstleistungsangebot

  • Beratung
  • Projektarbeit
  • Workshops
  • Weiterbildungsseminare

Schwerpunktthemen

  • Prozessmanagement
    • Geschäftsprozessgestaltung der Auftragsabwicklung
    • Disposition und Auftragseinplanung in die Produktion
    • Kapazitätsplanung von Fertigung und Montage
    • Prozessanalysen und -optimierung im Wareneingang
    • Wertschöpfungssteigerung in der Produktion
  • Wertstromanalyse und Wertstromdesign
    • von kompletten Fabriken
    • von Teilbereichen wie Fertigung, Montage etc.
  • Fabrikplanung
    • Ermittlung des repräsentativen Produktionsprogramms
    • Prozess- und Produktionsablaufplanung
    • Bedarfsplanungen von Maschinen, Personal und Flächen
    • Layouterstellung von Ideal- und Reallayouts
    • Block- und Feinlayoutentwicklung und Maschinenaufstellpläne
  • Lean Production und Lean Production Systeme
    • Gestaltung eines wertschöpfungsorientierten Produktionssystems
    • Durchführung von KaiZen Workshops
    • Verschwendungsanalyse mit Videotechnik
    • 5 S-Projekte zur Arbeitsplatzgestaltung in Produktion und Büro
    • JIT-Bereitstellung von Material und Information
    • Aufbau eines betriebsspezifischen ganzheitlichen Produktionssystems
    • Kennzahlensystem für Produktionslogistik und Lean Production
  • Projektmanagement
    • Einführung der Systematik und Methoden für Einzelprojektmanagement
    • Erstellung eines Projektmanagementhandbuchs
    • Gestaltung einer PM-Ablauforganisation mit prozessorientierten Phasen
    • Entwicklung eines PM-Systems für Einzelprojektmanagement ähnlich QM-Systemen
  • Multiprojektmanagement
    • Standardisierung des Einzelprojektmanagements
    • Projektmanagement nach PRINCE2
    • Gestaltung der Aufbauorganisation für Multi-Projektmanagement
    • Systematisches Programmmanagement
    • Portfoliomanagement von Projekten
  • Weiterbildungsseminare
    • Train the Trainer Schulung für KaiZen
    • Projektmanagement
    • Multiprojektmanagement
    • Systematische Auswahl- und Entscheidungsverfahren für technische Investitionen
    • Präsentationstechnik für Ingenieure
    • Wertstromanalyse und Wertstromdesign
    • Netzplantechnik und MS-Project für Fabrikplanungsprojekte

Projektbeispiele

  • Einführung von Projektmanagement und einer projektorientierten Ablauforganisation eines Geräteherstellers
  • Verbesserung der Auftragseinplanung eines Elektronikkomponentenherstellers
  • Schwachstellen- und Potentialanlayse in der Fahrzeugmontage
  • Arbeitsplatz- und Montageoptimierung eines Elektrogeräteherstellers
  • Werksrahmenplanung und Restrukturierung von Fertigung, Lager und Montage eines Elektrogeräteherstellers
  • Neuplanung eines Fertigungsbereiches für Elektronikmodule
  • Entwicklung eines Produktionslogistik-Kennzahlensystems mit entsprechender Ablauforganisation eines Getriebeherstellers
  • Einführung SAP-PS mit projektorientierter Ablauforganisation von Konstruktion bis Versand eines Getriebeherstellers
  • Entwicklung eines Klassifikationssystems zur besseren Verwendung von Wiederholteilen eines Robotersystemlieferanten
  • Verbesserung der Produktionslogistik eines metallverarbeitenden Galvanicbetriebs
  • Train the Trainer Seminare für Gruppenarbeits-Trainer in der Fahrzeugindustrie
  • Einführung der Gruppenarbeit im Verpackungsbereich eines Nahrungsmittelherstellers
  • Systematische Auswahl- und Entscheidungsfindung für technische Investitionen
  • REFA-Seminare für Kommunikation, Projektmanagement und Geschäftsprozessgestaltung für Industrial Engineering
QR code
http://www.stw.de/su/1171

Kontaktdaten

Lange Gasse 29, D-89359 Kötz
Telefon: +49 8221 916401
E-Mail: SU1171@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr.-Ing. Helmut Hartberger

Seite teilen