Steinbeis-Transferzentrum Federntechnologie, Bauteileverhalten und Prozeß

Dienstleistungsangebot

  • Beratung
  • Angewandte FuE
  • Prüfungen
  • Testungen
  • Messungen
  • Analysen
  • Prozessreegineering, kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
  • Seminare Weiterbildung

Schwerpunktthemen

  • Federntechnologie
    • Analyse und Begutachtung von Herstellungsprozessen
    • Begutachtung von Schäden
    • Verbesserung der Lebensdauer durch Kugelstrahlen bzw. Spannungsstrahlen
    • Schulungen
  • Oberflächenverfestigung
    • Analyse des Kugelstrahlprozesses
    • Analyse und Durchführung von Festwalzen
    • Messung von induzierten Eigenspannungen (röntgenografisch)
    • Messung der Oberflächenrauheit (optisch)
    • Verbesserung der Verfestigungsprozesse
  • Spannungsbestimmung
    • Spannungsbestimmung mittels aller gängigen Methoden
    • Röntgenografische Spannungsmessung auch von Großbauteilen (im eigenen Labor bis max. 1 t und max. 2,5 m Länge), ambulante Messungen vor Ort
  • (Prozess-) Reengineering
    • Analyse von Unternehmensprozessen, Verringerung von Nicht-Wertschöpfungszeiten, Steigerung der Produktivität
    • Initiierung und Durchführung von Projekten
    • Schulungen (auch in Zusammenhang mit ISO 9000)
  • Kontinuierlicher Verbesserungprozess (KVP)
    • Einführung von KVP in einem Unternehmen
    • Durchführung von Workshops (auch in Zusammenhang mit ISO 9000)
    • Projektcoaching
    • Betreuung bei der Umsetzung
  • Schlüsselqualifikationen
    • Schulungen im Bereich Präsentation, Visualisierung, Moderation, Problemlösung
    • Durchführung von Moderationen

Projektbeispiele

  • Federntechnologie
    • Analyse des Fertigungsprozesses zur Optimierung der Lebensdauer von Kraftfahrzeugfedern
  • Oberflächenverfestigung
    • Bestimmung der optimalen Prozessparameter zum Strahlen von Schraubenfedern unter Vorspannung
  • Spannungsbestimmung
    • Spannungsbestimmung an Kaltwalzen zur Verbesserung der Oberfläche
  • (Prozess-) Reengineering
    • Neustrukturierung der gesamten Produktion in einem Zweigwerk eines Gerüstherstellers
    • Einführung eines einheitlichen EDV-Systems zur besseren Steuerung aller Produktionsabläufe bei einem Metallverarbeiter
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess (KVP)
    • Verbesserung von Rüstzeiten in einem CNC-Center
    • Verringerung des Ausschusses beim Kernschießen in einer Gießerei
    • Verbesserung der Reisekostenabrechnung in einer Verwaltung des öffentlichen Dienstes
    • Verringerung von innerbetrieblichen Transportschäden beim Transport von Edelstahl-Coils
  • Schlüsselqualifikationen
    • Schulung zum prozessorientierten Bewusstsein in Hinblick auf ISO 9000:2000
    • Schulung im Bereich Präsentieren und Visualisieren

Steinbeis-Medien

Steinbeis Transfermagazin

"Gespanntes Strahlen" (Transfer 2/2007)

QR code
http://www.stw.de/su/808

Kontaktdaten

Langerfeldstr. 53c, D-58638 Iserlohn
Telefon: +49 2371 370942
Fax: +49 2371 310430
E-Mail: SU0808@stw.de
Leitung: Prof. Dr. Eckehard Müller

Seite teilen