Steinbeis-Transferzentrum Medizinische Biophysik

Dienstleistungsangebot

  • Beratung und Methodenentwicklung bei zellphysiologischen, klinischen und pharmakologischen Fragestellungen
  • Planung, Durchführung und Auswertung molekular- und zellphysiologischer Messreihen
  • Angewandte Forschung und Entwicklung im Bereich der funktionellen 'Cellomics'
  • Entwicklung und Anwendung komplexer mikroskopischer Analyseverfahren
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Workshops

Schwerpunktthemen

  • Krankheitsentstehung auf zellulärer und subzellulärer Ebene
    • Muskeldystrophie, Maligne Hyperthermie
  • Lineare und nichtlineare Mikroskopie zur Analyse zellulärer Dynamik und Funktionalität
    • Ratiometrische Fluoreszenz
    • Multiphotoanregung
    • 'Second Harmonic Generation'
  • Entwicklung, Implementierung und Verifikation vierdimensionaler mathematischer Modelle (xyzt) zur Beschreibung komplexer Funktionalität
    • molekulare Motoren oder Ionenkanal-Cluster
  • Dynamische Bildfolgenverarbeitung
    • anisotrope Filter
    • Ereignis-Detektion
  • Medizinische Biotechnologie, v. a. im Hinblick auf funktionelle physiologische Analysen
    • Motorprotein-Interaktionen
    • Strukturproteine
    • Ionenkanal-Cluster
  • Fluoreszenzmikroskopie
    • Ratiometrische Fluoreszenzmikroskopie (Olympus OSP-3)
    • Ein- und Mehrkanal-Laserscanning-Konfokalmikroskopie (u. a. Olympus Fluoview FV 300, Leica TCS SP1)
    • Nichtlineare Mikroskopie (Leica TCS SP2)
      • Mehrphotonenfluoreszenz
      • "Second Harmonic Generation"
      • CARS (in Entwicklung)
    • Einzelmolekülfluoreszenz
  • Optische Verfahren (in Kombination mit Leica TCS SP2)
    • Optische Pinzette (Infrarotfalle mit Wellenlängen = 1064 nm)
    • Mehrphotonen-Laserphotolyse (Spectra-Physics tsunami Ti:Sa-Laser mit Wellenlängenbereich ~700-900 nm)
  • Elektrophysiologie
    • Einzelkanal- und 'whole cell' patch clamp (AxoPatch IHS, Multiclamp 700A, u. a.)
    • 'loose patch' (RK300)
    • Mikroelektroden (Geneclamp)
  • Bilderfassung
    • Einzelmolekülfluoreszenz (Photonic Science ICCD)
    • Ratiometrie (Hamamatsu C3077 CCD/C2400-80 IH u. a.)
  • Mathematische Modelle
    • Entwicklung, Implementierung und Verifikation (z. B. C / C++ auf Win32- und/oder UNIX-Systemen)
    • Bild- und Bildfolgenanalyse (BitPlane, IDL, Heurisko)
    • Entwicklung von Bibliotheken und Anwendungen
    • Digitale Signalverarbeitung (Filterung, Aufbereitung, u. a.)
  • biologische Zellsysteme und Präparate
    • motility assays (Myosin, Aktin)
    • enzymatisch isolierte oder permeabilisierte Muskelzellen
    • Primärkulturen von isolierten Herzganglien oder Hippocampuszellen
    • Kultivierte Cholangio-Karzinomzellen
  • Elektronik/Elektrotechnik
    • Einzel- und Multilayer Schaltungs- und PCB-Design/Prototyping (z. B. mit EAGLE)
    • Hochempfindliche Lichtdetektion (z. B. mit Vier-Quadranten-Fotodioden)
    • analoge Signalverarbeitung (Verstärker, Differenzmessungen, Integrierer, u. a.)

Medizinische und klinische Anwendungsgebiete

  • Physiologie und Pathophysiologie
  • Anästhesie
  • Kardiologie
  • Gastroenterologie
  • Parasitologie

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

Yearbook Transferpreis der Steinbeis-Stiftung - Löhn-Preis

Filme

QR code
http://www.stw.de/su/756

Kontaktdaten

Obere Siegfriedstr. 31, D-64754 Oberzent
Telefon: +49 6221 544-060
Fax: +49 6221 544-123
E-Mail: SU0756@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr. Rainer Fink
(Stand: 21.12.2021)

Seite teilen