Matworks GmbH

Dienstleistungsangebot

Systembetrachtung E-Maschine und Speicher
Wir analysieren Anforderungen an Komponenten, Werkstoffe und Prozesse für Funktionswerkstoffe der Energietechnik, wie Magnete für elektrische Antriebe oder Lithium-Ionen Batterien für die Energiespeicherung im Consumer oder Automotive Bereich. Hier erarbeiten wir individuelle Lösungen mit unseren Kunden. Unser wissenschaftliches Know-how bringen wir angefangen bei der Analysenplanung mit Festlegung von effizienten Methoden bis hin zur Ergebnisinterpretation für neue Erkenntnisse ein.

Machine Learning und Mikroskopie-Lösungen

Höchste Effizienz in der quantitativen Mikroskopie ist eines unserer Kernthemen. Gemeinsam mit unseren Partnern treiben wir dies an konkreten Anwendungen voran. Individuelle Lösungen können hierbei den Automatisierungsgrad enorm steigern. Dazu bieten wir Probenhaltersysteme für Schliffe oder kundenspezifische Proben an. Automatisierte Serienuntersuchungen bei zugleich maximaler Flexibilität sind die besondere Herausforderung. Machine Learning? Wird bei uns gezielt angewandt!

Kernkompetenz klassische Materialographie

Wir bieten in unserem Kerngeschäft der klassischen Materialographie eine zielgerichtete Werkstoffanalyse auch für Routineaufgaben. Stetes Ziel ist dabei das Werkstoffverständnis für Struktur- und Funktionswerkstoffe bis hin zur additiven Fertigung. Schadensanalysen nehmen wir als Herausforderung an. Der intensive Transfer zwischen der Matworks GmbH und dem Institut für Materialforschung ermöglicht die Nutzung einer Vielzahl von High-End-Geräten zusammen mit ihren wissenschaftlichen Experten.

Technologieberatung
Die Technologieberatung erfolgt projektspezifisch nach Bedarf entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Rohstoffen bis hin zu komplexer Produktionstechnologie in Großserien. Industrielle Prozesse und technologische Zukunftstrends können wir effizient recherchieren und als wichtige Expertise auch verständlich machen. Wir führen dazu gezielte Recherchen zur Markt- oder Patentsituation durch. Technologiebetrachtung und betriebswirtschaftliche Kompetenz verbinden wir zum Cost Engineering.

Laborausstattung

  • Pulversynthese- und Verarbeitungstechnologie
  • Laserbearbeitung und additive Fertigung in Kooperation mit dem LaserApplikationsZentrum und dem Zentrum für virtuelles Produktdesign
  • Zerstörende und zerstörungsfreie Werkstoffprüfung
  • Software-Tools für maschinelles Lernen und Simulationen
  • Magnet-Prüflabor
  • Batterietechnik- und Batterieprüflabor
  • Materialographie, Licht- und Rasterelektronenmikroskopie

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

Der Hitze getrotzt (Transfer 3/2017)
Steinbeis-Team ist Projektpartner bei der Entwicklung eines Syntheseverfahrens für Siliciumcarbid
„Neue herausragende Werkstoffe sind die nachhaltigsten Innovationen“ (Transfer 1/2014)
TRANSFER im Gespräch mit Dr. Alwin Nagel

Externe Veröffentlichungen

Dienstleistungsangebot der Matworks GmbH (DGM Festschrift - 100 Jahre Innovation)

QR code
http://www.stw.de/su/1738

Kontaktdaten

Gartenstraße 133, D-73430 Aalen
E-Mail: SU1738@stw.de
Transferunternehmer: Dr. Timo Bernthaler
(Stand: 29.11.2019)

Seite teilen