Steinbeis-Transfer-Institut Persönlichkeitsforschung und Ethik

Dienstleistungsangebot

Zertifikat:

  • Bereich: Cultural Management
  • Vertiefungsrichtung:
    • Corporate History and Globalization

Kongresse:

  • FINETHIKON
  • Mitwirkung am Kongress "Bewusstseinskultur"

Angebote im Projekt- und Forschungsbereich

  • Empirische Sozial- und Marktforschung (Befragungen, Interviews, Inhaltsanalysen)
  • Seminare und Vorträge zu unseren Forschungsgebieten

Praxisseminare

Bereiche Achtsamkeit, Gelassenheit, Work-Life-Balance, wissenschaftliches Arbeiten

Angebote im PR- und Investor-Relation-Bereich

  • Geschäftsberichte
  • Google-Optimierung
  • Internetseiten

Schwerpunktthemen

Wir sind ein interdisziplinär forschendes und im europäischen Raum gut vernetztes Institut der Steinbeis-Hochschule. Mit unserem erfahrenen Team von Hochschullehrerinnen/-lehrern, Partnern und Förderern aus Wirtschaft, Bildung, Medien und anderen gesellschaftlichen Einrichtungen sind wir auf folgenden Gebieten wissenschaftlich tätig:

  • Empirische Sozialforschung

  • Ethik, Moral, Werte und Werthaltungen

  • Finanzpsychologie und -soziologie

  • Wirtschaftsgeschichte

  • Philosophie und Soziologie des Managements

  • Medizinethik

  • Gesundheitsforschung

  • Entscheidungspsychologie und Lernen

  • Glücksforschung, Achtsamkeit und Gelassenheit

Projektbeispiele

  • Werthaltungen und Einstellungen gegenüber Geld, empirische Befragungen in Deutschland und den Niederlanden

  • FINETHIKON - Kongress- und Buchreihe zur Finanz- und Wirtschaftsethik

  • Corporate History - Zertifikatslehrgang

  • Real Estate: Wirkung und Funktion von Sozialchartas - eine empirische Studie

Medien

Steinbeis Transfer-Magazin

Frauen investieren anders (Transfer 1/2011)
Steinbeis-Forscher analysieren geschlechtsspezifisches Anlageverhalten

Steinbeis-Edition

 

QR code
http://www.stw.de/su/1506

Kontaktdaten

Robert-Rössle-Str. 10, D-13125 Berlin
Telefon: +49 30 94894-800
Fax: +49 30 94894-802
E-Mail: SU1506@stw.de
Transferunternehmer: Prof. Dr. Dr. Sabine Meck
(Stand: 21.04.2021)

Seite teilen