Steinbeis-Kooperation mit der Hochschule Ulm

Transfer | Kooperation | Mehrwert

Erfolgreiches Transferunternehmertum braucht passgenaue organisatorische Strukturen. Der zentrale Rahmen des Steinbeis-Verbunds liefert diese Strukturen und macht unseren Transferunternehmern die Konzentration auf Kunden und Projekte möglich. Für die organisatorische Unternehmensführung ist Steinbeis ein starker Partner: das gibt Sicherheit und unternehmerische Freiheit auf einer soliden Basis, die seit mehr als drei Jahrzehnten für erfolgreichen Technologietransfer steht.

Angehörigen der Hochschule Ulm bietet Steinbeis die Möglichkeit, im Einklang mit ihrer wissenschaftlichen Arbeit an der Hochschule unternehmerisch tätig zu sein. Steinbeis unterstützt sie dabei, ihr fachliches Know-how direkt in die Anwendung im Unternehmen zu bringen. Dieser Wissenstransfer und der Austausch von Erfahrungen bringen die Wirtschaft und alle an einer Zusammenarbeit beteiligten Partner voran.

Als Schnittstelle zu den Hochschulen und Forschungseinrichtungen arbeitet Steinbeis seit Jahrzehnten vertrauensvoll mit der deutschen Hochschullandschaft zusammen. Diese erfolgreiche Zusammenarbeit ist an der Hochschule Ulm inzwischen im Kooperationsunternehmen Steinbeis Transferzentren GmbH an der Hochschule Ulm gemündet.

Steinbeis-Experten an der Hochschule Ulm

Kontakt zu den Kooperationspartnern

Prorektorin Prof. Dr. Marianne von Schwerin    Hochschule Ulm – Forschung  m.schwerin@hs-ulm.de ▪ +49 731-5028103

August Musch  ▪  Steinbeis Transferzentren GmbH an der Hochschule Ulm (Stuttgart)  august.musch@stw.de  ▪ +49 711 1839-624

Katharina Graeber  ▪  Steinbeis Transferzentren GmbH an der Hochschule Ulm (Stuttgart)  katharina.graeber@stw.de  ▪ +49 711 1839-690

Weitere Informationen

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen