Projektleitung Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Climate Change, Energy and Mobility Transition (m/w/d) (Vollzeit/Teilzeit)

online seit

29.04.2024

Das Steinbeis Europa Zentrum steht für über 30 Jahre Erfahrung in der Innovationsberatung und Forschungsförderung in ganz Europa und darüber hinaus.

Gut vernetzt mit internationalen Partnern und Netzwerken, stehen wir Unternehmen, Start-ups, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Städten und Cluster-Initiativen zu Fragen des Innovationsmanagements, der Finanzierung, der EU-Antragstellung, internationaler Märkte, regionaler und sozialer Transformation und Innovationspolitik zur Seite. Mit unserer täglichen Arbeit bauen wir für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen, Regionen und Kommunen die Brücke nach Europa.

Mit unseren Projekten leisten wir einen substanziellen Beitrag für eine nachhaltige Gesellschaft und einen verantwortungsbewussten industriellen Wandel in Baden-Württemberg und Europa.

Aufgaben

Zur Verstärkung unseres Teams in Stuttgart oder Karlsruhe suchen wir ab sofort eine kompetente und dynamische Projektleitung mit Fokus Öffentlichkeitsarbeit (m / w / d) in Vollzeitbeschäftigung (Teilzeit möglich).

In Ihrer Rolle als Projektleitung wirken Sie in Verantwortung bei der Akquise, Antragstellung, Durchführung und dem Management von europäischen, nationalen und privaten F&E- sowie Innovationsprojekten, bzw. Ausschreibungen aktiv mit. Ihre Mitarbeit in verschiedenen, vorwiegend von der Europäischen Kommission geförderten Projekten, hauptsächlich im Bereich Climate Change, Energy and Mobility Transition besteht unter anderem aus den folgenden Inhalten: 

  • Antragstellung, Durchführung und Management von EU-Projekten mit dem Fokus auf Öffentlichkeitsarbeit 
  • Sie entwickeln zielgruppenspezifische Kommunikationsstrategien, vorrangig in englischer Sprache, und führen sie durch: Texterstellung für Webseiten, Pressemitteilungen, Berichte, etc., Social-Media-Aktivitäten, inhaltliche Gestaltung von Flyern, Broschüren, etc., Interviews (Konzeption und Durchführung), Podcasts & Videos (organisatorische Begleitung), Veranstaltungs-PR, Website Content Management sowie bilaterale Kommunikation mit internationalen Projektpartner. 
  • Sie organisieren und leiten interne und externe Meetings und Seminare (online sowie physisch) mit internationalen Projektpartnern in englischer Sprache etc.  
  • Sie erstellen aussagekräftige Präsentationen, halten begeisternde Fachvorträge, konzipieren Veranstaltungen und interaktive Workshops und setzen diese mit internationalen Netzwerkpartnern sowie Experten um. 
  • Sie kommunizieren auf Augenhöhe mit nationalen und internationalen Experten.  
  • Sie leiten selbstständig nationale bzw. internationale Förderprojekte und erreichen durch eine strukturierte Umsetzung die Projektziele (Planung, Organisation und Durchführung inklusive Berichtswesen und Kostenabrechnung). 
  • Sie akquirieren selbstständig Projektanträge sowie Ausschreibungen und erarbeiten Projektvorschläge, die das Steinbeis Europa Zentrum im Kundenauftrag schreibt. 

Profil

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hochschulstudium. 
  • Sie verfügen über eine Promotion oder mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in den stellenbezogenen relevanten Bereichen (Öffentlichkeitsarbeit oder Energy and Mobility Transition) bzw. ausgewiesene Erfahrungen in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 
  • Sie verfassen selbstständig und zügig ansprechende Texte in deutscher und englischer Sprache (Pressemitteilungen, Artikel, Berichte, etc.).  
  • Sie sind erfahren in der Aufbereitung von wissenschaftlichen und technischen Inhalten für unterschiedliche Interessensgruppen und haben einen routinierten Umgang mit Social Media bzw. Cross Cutting Media. 
  • Sie haben Interesse, an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft zu arbeiten. 
  • Sie zeigen einen souveränen Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen (Hochschulen, Unternehmen, öffentliche Einrichtungen sowie Städte) in unterschiedlichen Ländern. 
  • Idealerweise bringen Sie Kenntnisse über europäische und internationale F&E- und Innovationsprojekte - Akquise, Koordination und Durchführung von EU-Projekten - sowie ein etabliertes Netzwerk mit internationalen Kontakten aus verschiedenen Gremien (z. B. Politik, F&E, Industrie, Verbände, Städte) mit. 
  • Sie wenden sicher Moderationstechniken an. 
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, ergreifen gerne die Initiative und kommunizieren teamorientiert. 
  • Sie bringen fundierte EDV-Kenntnisse und ggf. auch Grafik- und Bildbearbeitungskenntnisse mit.  
  • Wir erwarten großes Engagement, Bereitschaft zu Auslandsreisen, Flexibilität, organisatorisches Geschick und Teamgeist. 

Vorteile

Mit Ihrer Unterstützung für unsere Projekte im Bereich Climate Change, Energy and Mobility Transition tragen Sie dazu bei, dass Europa durch innovative Lösungen resilienter, zukunftsfähig und lebenswerter wird.

Sie werden Teil unseres internationalen und interdisziplinären Teams und unterstützen, dass zukunftsweisende und gesellschaftlich relevante Projektideen finanziert werden und in die Umsetzung kommen.

Wir begegnen einander mit Respekt und Wertschätzung.

Durch das anteilige Mobile Arbeiten bieten wir Ihnen als mitarbeiterorientierter Arbeitgeber die Möglichkeit der zeitlich und räumlich flexibleren Arbeit.

Ihre Zukunft und Ihre Familie sind uns wichtig, deshalb bieten wir familienfreundliche Arbeitsbedingungen, eine angemessene Vergütung, Weiterbildungsmöglichkeiten, investieren in Ihre Altersvorsorge und leisten einen Beitrag zu Kinderbetreuungskosten. 

Kontaktinformationen

Sie sind offen für neue und anspruchsvolle Aufgaben? Dann senden Sie uns bis zum 27.05.2024 Ihre Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und Studienzeugnisse sowie Ihre Gehaltsvorstellungen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin) vorzugsweise über unser Webformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Stuttgart oder Karlsruhe

Steinbeis-Unternehmen

Seite teilen