Projektmitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Öffentlichkeitsbeteiligung und Konfliktkommunikation

online seit

09.08.2022

Wir suchen Sie: Projektmitarbeiter (m/w/d) im Schwerpunkt Öffentlichkeitsbeteiligung und Konfliktkommunikation am Standort Leipzig in Vollzeit.

Unser Unternehmen mit Hauptsitz in Leipzig ist ein Zusammenschluss an Instituten und Teil des weltweiten Steinbeis-Verbundes. Dazu gehört auch eine enge Kooperation mit der staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule. Wir unterstützen und beraten Menschen und Institutionen im beruflichen/persönlichen und organisationalen Rahmen. Dafür bieten wir Dienstleistungen in Mediation, Supervision, Kommunikation, Beratung und Coaching an. Außerdem führen wir ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungen durch. Um unsere Kerndienstleistungen herum sind weitere Geschäftsfelder, z.B. der Bereich Dialog und Bürgerbeteiligung sowie der Bereich der internationalen Mediation, aktuell im Aufbau. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung unseres Beratungszentrums befinden wir uns in einem fortwährenden Wachstumsprozess. Für den Schwerpunkt Öffentlichkeitsbeteiligung und Konfliktkommunikation suchen wir daher kompetente Verstärkung zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Hier erwarten Sie spannende und anspruchsvolle Aufgaben, die Sie in einem kollegialen Arbeitsumfeld und flachen Hierarchien realisieren können. Weitere Informationen finden Sie unter: www.steinbeis-mediation.com

Welche Aufgaben Sie bei uns erwarten:

  • Sie stehen im regelmäßigen Austausch mit unterschiedlichen Stakeholdern, wie Gemeinden, Bürgern und Trägern öffentlicher Belange und bauen entstehende Netzwerke aktiv aus
  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Team Informationsstrategien und -materialien und sind verantwortlich für deren Umsetzung
  • Sie unterstützen das Team bei allen täglich anfallenden Aufgaben wie zum Beispiel der Betreuung der Ausbildungen im Institut
  • Sie planen, koordinieren und setzen gemeinsam mit dem Team verschiedene Dialogformate im Rahmen von Öffentlichkeitsbeteiligungsvorhaben um – von der Terminplanung bis hin zur Gestaltung des Termins mit dem Team vor Ort
  • Sie erstellen Stakeholderanalysen, Beteiligungskonzepte und Kommunikationspläne
  • Sie arbeiten eigenständig an Projekten, Strategien und Konzepten im Aufgabenfeld der Öffentlichkeitsbeteiligung und des Konfliktmanagements und entwickeln diese weiter
  • Sie bauen das Beratungsfeld Öffentlichkeitsbeteiligung mit aus und tragen zur Weiterentwicklung unseres Beteiligungsansatzes bei

Was Sie hier von sich einbringen können:

  • Ihr abgeschlossenes Studium der Geistes-/Sozialwissenschaften, beispielsweise in den Bereichen Politik, Kommunikation, Psychologie, Medien oder vergleichbare Qualifikationen
  • Ihre einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Kommunikation und der Öffentlichkeitsarbeit für Beteiligungsverfahren
  • Ihre gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit, Kommunikationsstärke und Freude am Kontakt mit Menschen sowie die Fähigkeit, diese Kompetenzen strategisch im Sinne des Unternehmens einzusetzen
  • Ihre hohe Motivation und Belastbarkeit, Kreativität und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Ihre analytische, selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise und Fähigkeit zum konzeptionellen Arbeiten
  • Ihr sicherer Umgang mit MS Office (insbesondere PowerPoint und Excel) sowie Ihre Kenntnisse im Umgang mit CRM-Systemen
  • Ihr Interesse im Rahmen der Tätigkeit neue Orte im mitteldeutschen Raum zu entdecken

Worauf Sie sich bei uns freuen können:

  • zukunftssichere Beschäftigung mit gesellschaftlicher Relevanz
  • Ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem dynamischen Umfeld
  • Raum für Ideen, Initiative und selbstbestimmtes Arbeiten
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Flexibel gestaltbare Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege
  • Ein offenes und herzliches Miteinander in einem familiengeführten Unternehmen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen Bewerbung! Bitte beziehen Sie in Ihrer Bewerbung Ihre Gehaltsvorstellungen mit ein.

Richten Sie Ihre Bewerbung an:

Steinbeis Beratungszentren GmbH, Steinbeis-Beratungszentrum Wirtschaftsmediation Sophia Kiefl | sophia.kiefl@steinbeis-mediation.com 

Kontakt

Sophia Kiefl

Hohe Str. 11
04107 Leipzig

Steinbeis-Unternehmen

Seite teilen