Steinbeis-Tag 2013

Zahlreiche Aussteller geben Einblicke in das Steinbeis-Portfolio

Existenzgründung und Logistik, Mechatronik und Nachhaltigkeitsstrategien, Interagierende Systeme und Projektfinanzierungen aber auch Automotive-Lösungen und Kompetenzmessung – der Steinbeis- Tag 2013 hat einmal mehr einen Einblick in die Bandbreite der Fachthemen im Steinbeis-Verbund gegeben. Mehr als 700 Besucher nutzten die Veranstaltung im Stuttgarter Haus der Wirtschaft und diskutierten vor Ort mit Steinbeis-Experten Fachfragen, mögliche Projekte und Kooperationen oder informierten sich über die Möglichkeiten einer Zentrengründung.

Der Tag machte eindrucksvoll deutlich, welche Entwicklung der Steinbeis- Verbund seit den Anfängen 1983 genommen hat. Aus den zu Beginn 16 Technischen Beratungsdiensten an baden-württembergischen Hochschulen ist heute ein Netzwerk aus rund 1.000 Zentren weltweit, an Hochschulen und Forschungseinrichtungen aber auch außerhalb von diesen Einrichtungen entstanden. Zahlreiche Zentren stellten am Steinbeis- Tag in Stuttgart vor Ort vor, wie Technologietransfer mit Steinbeis in der Praxis aussieht. Konkrete Projekte wurden am Nachmittag in Kurzvorträgen vorgestellt, die inzwischen auf der Steinbeis-Webpräsenz abrufbar sind.

Eröffnet wurde der Steinbeis-Tag aus einer langen Tradition heraus auch dieses Jahr von der Verleihung des Seifriz-Preises, der die Zusammenarbeit von Wissenschaft und Handwerk auszeichnet. Der Preis wird jährlich vom Baden-Württembergischen Handwerkstag und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks gemeinsam mit der Wirtschaftszeitschrift handwerk magazin, der Signal Iduna Gruppe Versicherungen und Finanzen, dem Verein Technologie-Transfer Handwerk, dem Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg und Steinbeis ausgeschrieben.

Handwerk der künstlerischen Art wurde im Rahmen des Tages in den Steinbeis-Räumlichkeiten im Haus der Wirtschaft ausgestellt. Gudrun Jürß, Leiterin von stw unisono training+consulting, war zur Eröffnung ihrer Ausstellung gekommen, in der sie bis Sommer 2014 eine Auswahl ihrer Gemälde zeigt.

Kontakt

Steinbeis-Stiftung (Stuttgart)
stw@steinbeis.de | www.steinbeis-tag.de

Seite teilen