Ausgezeichnete Lieferanten

Steinbeis-Transfer-Institut schult VDA-Rating-Standard

Rating gewinnt in Europa seit einigen Jahren auffallend stark an Bedeutung. Auslöser dieser Ratingentwicklung war zweifelsohne der seit vielen Jahren diskutierte und seit Jahresbeginn 2007 verbindliche Eigenkapitalstandard für Banken, kurz Basel II genannt. Doch inzwischen spüren die ausgebildeten Advisor oder Analysten, dass es weit mehr Betätigungsfelder für ihren Berufsstand gibt, als nur die Vorbereitung ihrer Mandanten auf das Bankenrating.

Vor allem in der Automobilindustrie hat sich das Rating im Rahmen des sogenannten Lieferantenratings als Teil der Lieferantenbewertung etabliert. So hat der Verband der deutschen Automobilindustrie (VDA) bereits 2004 zusammen mit einem privaten Ratingunternehmen einen Rating-Standard entwickelt, der inzwischen nicht nur den Namen Standard trägt, sondern in der Bewertung von Lieferanten auch Standard wurde. Bei diesem VDA-Rating-Standard handelt es sich um eine Ratingsoftware, die auf Basis des marktführenden Ratingtools R-Cockpit(TM) speziell für den VDA entwickelt wurde und sowohl ein reines Bilanzrating als auch ein Vollrating mit qualitativen Kriterien zulässt. Im März 2006 wurde bereits die 2. Edition dieses Standardtools an alle Mitglieder des VDA verteilt, in der technische Aktualisierungen der Ratingsoftware vorgenommen wurden.

Auch das Steinbeis-Transfer-Institut RaFin an der Steinbeis-Hochschule Berlin schult die Studierenden mit dieser Software und macht sie damit fit für die Beratung von Lieferanten in der Automobilwirtschaft. Bei der Entwicklung in der Industrie, die mit Begriffen wie „Single Sourcing“ und „Global Sourcing“ umrissen werden kann, ist für große OEM dieser Ratingstandard inzwischen von wesentlicher Bedeutung für die Lieferantenauswahl und -bewertung. Ausgebildete Ratingadvisor und -analysten finden sich daher inzwischen nicht nur als freie Unternehmensberater oder Steuerberater und Wirtschaftsprüfer mit dieser Zusatzqualifikation, sondern auch als Inhouse-Rater im Sinne weitergebildeter Controller von Lieferanten und OEM.

Seite teilen