SteinbeisART | Ausstellung 2/2011

Prof. Alfred Lutz (1919-2013)

  • 1919: Geboren in Villingen im Schwarzwald
  • 1936 bis 1939: Studium Gebrauchsgraphik in Berlin
  • 1939 bis 1947: Kriegsdienst und französische Gefangenschaft, zeichnerische Dokumentation
  • Entlassung nach Schwäbisch Gmünd, elterlicher Wohnsitz
  • Beginn als freischaffender Gebrauchsgrafiker mit Aufträgen mittelständischer Unternehmen. Nach internationalem Wettbewerbserfolg und Veröffentlichungen in Design-Fachzeitschriften (Gebrauchsgraphik, München, und GRAPHIS, Zürich) erfolgte von 1950 bis 1960 freie Mitarbeit mit der BASF, Badische Anilin- und Sodafabrik, Ludwigshafen, im Bereich visueller Printmedien und Messestandbau.
  • 1970: Berufung zur Gründung eines Fachbereiches Grafik-Design/Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Professur.
  • Anfang der 1980er-Jahre: Erste Begegnung mit Prof. Dr. Johann Löhn, damaliger Regierungsbeauftragter für Technologietransfer und Vorsitzender der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung. Es erfolgte eine interessante und aufbauende Zusammenarbeit in den Bereichen Gestaltung der Jahresberichte, Ausstellung, Bucheditionen und Entwicklung des ursprünglichen Steinbeis-Logos.
  • 1987 bis 1992: Leitung des Steinbeis-Transferzentrums Mediendesign.
  • 1979 bis 1984: Prorektor der Hochschule für Gestaltung, 1984 ausgeschieden in den Ruhestand. Auseinandersetzung in freier Tätigkeit mit neuen und klassischen Medien: Computergrafik, digitaler Film, Bucheditionen.

Künstlerische Tätigkeit

  • Ausstellung X. Trienale (Milano)
  • Ausstellung ICT-Gallery (New York)
  • Ausstellung Art Directors Club (New York)
  • Ausstellung Grafik-Design (Deutschland)
  • 1950: 1. Preis BRD intern. Plakatwettbewerb, Plakat „Intereuropäische Zusammenarbeit“
  • 1978: Design-Zentrum Berlin, Plakat „Paläontologisches Museum Aalen“
  • 1987: ICT-Gallery New York, Anzeige
  • 1988: Art Directors Club New York, Jahresgabe der Steinbeis-Stiftung „Impulsgeber New York“
  • 2004: Verleihung der Münstermedaille durch den Münsterbauverein Schwäbisch Gmünd
  • 2009: Verleihung der 1. Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd

Kunstbände zu Ausstellungen aus dem Steinbeis-Verbund

Seite teilen