Cross Media Publishing Marktstudie

Studie 2007

Über den Einsatz von unterschiedlichen Kommunikationsinstrumenten sowie die Verankerung von Prozessen und IT-Systemen für ein effektives und effizientes Cross Media Publishing, insbesondere in mittelständischen Unternehmen, lagen bisher kaum qualifizierte Informationen aus der Praxis vor. Im Rahmen des Forschungsprojektes M3V wurde deshalb eine detaillierte Unternehmensbefragung zur Primärdatenerhebung durchgeführt. Die Unternehmensbefragung erfolgte im Zeitraum Juli bis September 2007. Zielgruppe für die Erhebung waren Unternehmen mittlerer Größe mit mindestens zehn Millionen Euro Jahresumsatz und mindestens 50 Mitarbeitern. Als Ansprechpartner dienten Geschäftsführer und Marketingleiter sowie Entscheider in den Bereichen Marketing, Vertrieb und IT.

Insbesondere werden in der ausführlichen Studie folgende Fragestellungen betrachtet:

  • Welches sind die Treiber in den Unternehmen, welche die effektive und effiziente Umsetzung von Cross Media Publishing erforderlich machen?
  • Wie verteilen sich die Verantwortlichkeiten beim Publikationsprozess?
  • In welchem Umfang sind Systeme zur Unterstützung des Publikationsprozesses und zur Pflege von Produktinformationen in den Unternehmen verankert?
  • Mit welchen Herausforderungen sind die Unternehmen im Rahmen eines crossmedialen Publizierens konfrontiert?
  • Welche konkreten Ziele verfolgen Unternehmen bei der Umsetzung eines Cross Media Publishing?

Das Projekt wird durchgeführt von der Steinbeis-Hochschule Berlin, Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre/Sales & Service Research Center Hamburg in Zusammenarbeit mit e-pro solutions GmbH Stuttgart, Fraunhofer IAO, Stuttgart und der Universität St. Gallen, Schweiz, gefördert durch das BMWi. Ansprechpartnerin ist Andrea Müller, externe Doktorandin an der Steinbeis-Hochschule Berlin in Kooperation mit der e-pro solutions GmbH.

Im Rahmen der Studienreihe wurde bereits 2006 die Marktstudie zum ersten Mal aufgelegt und wird mit aktuellen Daten im Herbst als Cross Media Publishing Marktstudie 2008 erscheinen.

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen