Gründung Steinbeis-Unternehmen

Neu gegründet: Steinbeis-Transferzentrum Intelligente Robotersysteme

Neuartige Verfahren in der Robotik: Prof. Dr.-Ing. Marcus Strand ist Leiter des neu gegründeten Steinbeis-Transferzentrums Intelligente Robotersysteme, das seinen Sitz in Karlsruhe hat. 

“Neuartige Verfahren in der Robotik helfen stationären Robotern ihren Käfigen zu entkommen und mobilen Systemen eine sichere Navigation durch die Umgebung. Durch intelligente Vernetzung von verschiedenen Sensoren mit den stationären und/oder mobilen Roboterkomponenten ergeben sich neue Möglichkeiten im Bereich der Automatisierung. Diese Robotersysteme sind intelligent, autonom und kooperativ und können somit robust im industriellen Umfeld eingesetzt werden.“

Prof. Dr.-Ing. Marcus Strand

Weiterführende Links

Prof. Dr.-Ing. Marcus Strand

  • 1996 – 2002 Studium der Elektrotechnik und Informationstechnik an der Universität Karlsruhe
  • 2002 - 2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Technische Informatik (ITEC) der Universität Karlsruhe
  • 2008 Promotion zum Dr.-Ing. am Institut für Technische Informatik der Universität Karlsruhe
  • 2008 - 2009 wiss. Angestellter am FZI Forschungszentrum Informatik im Bereich „Intelligent Systems and Production Engineering“ (ISPE), Abteilung „Interaktive Diagnose und Servicesysteme“ (IDS).
  • 2009 - 2012 Abteilungsleiter der Abteilung „Technisch Kognitive Assistenzsysteme“ (TKS) im Bereich ISPE am FZI Forschungszentrum Informatik
  • 2012 - 2014 Bereichsleiter des Forschungsbereichs „Intelligent Systems and Production Engineering“ (ISPE) am FZI Forschungszentrum Informatik
  • 2014 - heute Professor an der DHBW Karlsruhe, Fakultät Technik mit Schwerpunkt im Bereich Navigation und Lokalisierung mobiler Robotersysteme sowie senstive Robotersysteme

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen