Gründung Steinbeis-Unternehmen

Neu gegründet: Steinbeis-Transferzentrum Wirkstoffe: Design - Optimierung – Testung

Präklinische Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen: Prof. Dr. Christian Klein hat in Heidelberg das Steinbeis-Transferzentrum Wirkstoffe: Design - Optimierung – Testung gegründet.

“Das Steinbeis-Transferzentrum "Wirkstoffe: Design - Optimierung - Testung" bietet Dienstleistungen im Bereich der präklinischen Entwicklung von pharmazeutischen Wirkstoffen. Ein Fokus liegt hierbei auf enzymatischen Assays sowie auf Methoden, mit denen target-Interaktionen jenseits von isolierten Proteinen in komplexeren biologischen Systemen untersucht werden können. Beispiele: Aktivität einer viralen Protease, bzw. deren Hemmung durch antivirale Wirkstoffkandidaten, in stabil transformierten HeLa Zellen; Screening nach antibiotisch aktiven Substanzen bei subinhibitorischen Konzentrationen in Bakterienkulturen mit gleichzeitiger Target-Identifikation.“

Prof. Dr. Christian Klein

Weiterführende Links

Prof. Dr. Christian Klein

Studium an der Universität Bonn und der ETH Zürich
1996 Grundwehrdienst
1996 – 2000 Promotion, Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
1997 – 1998 Aufenthalt im Labor von Prof. A. J. Hopfinger, University of Illinois, Chicago, U.S.A.
Jan. 2000 Dr. rer. nat. in Pharmazeutischer Chemie, bei Prof. U. Holzgrabe, Universität Bonn
2000 – 2001 Post-Doc an der Universität des Saarlandes
2001 – 2003 Post-Doc an der ETH Zürich (DFG Stipendium)
2001 Carl-Wilhelm Scheele Preis der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft
2004 –  2007 Leiter einer Nachwuchsgruppe im Emmy-Noether-Programm der Deutschen Forschungsgemeinschaft
2007 Rufe auf W3-Professuren in Leipzig und Heidelberg
Seit 2007 Professor für Pharmazeutische Chemie an der Universität Heidelberg
Seit 2012 Geschäftsführender Direktor des Instituts für Pharmazie und Molekulare Biotechnologie

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen