Gründung Steinbeis-Unternehmen

Neu gegründet: Steinbeis-Transferzentrum Umform-, Füge- und Erwärmungstechnik

Umform-, Füge- und Erwärmungstechniken im Fokus: Univ.-Professor Dr.-Ing. Dirk Landgrebe hat in Chemnitz das Steinbeis-Transferzentrum Umform-, Füge- und Erwärmungstechnik gegründet. Dirk Landgrebe hat eine Professur für umformendes Formgeben und Fügen an der Technischen Universität Chemnitz inne.

“Wir entwickeln für Sie mit fachübergreifendem Know-how anwendungsspezifische Umform-, Füge- und Erwärmungstechniken."

Prof. Dr.-Ing. Dirk Landgrebe

Weiterführende Links

Univ.-Professor Dr.-Ing. Dirk Landgrebe

Prof. Dirk Landgrebe studierte Maschinenbau mit den Schwerpunkten Fertigungstechnik und Fertigungslogistik an der Universität Hannover. Im Jahr 1993 wechselte er als wissenschaftlicher Mitarbeiter und später Leiter „Bereich Umformtechnik“ an die Universität der Bundeswehr in Hamburg und promovierte im Jahr 2000 ebendort auf dem Gebiet der Kaltumformung.
Von 1999 bis 2004 war er bei der Hirschvogel Automotive Group als Leiter „Forschung und Entwicklung“ tätig, bevor er ab dem Jahr 2005 als General Manager von Hirschvogel Automotive Components den Aufbau eines neuen Produktionsstandortes in Pinghu/China verantwortete. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland 2010 hatte er bei der Hirschvogel Holding GmbH verschiedene leitenden Positionen inne, u. a. für den Bereich Sales, Purchasing, Engineering sowie Corporate Engineering. Im Oktober 2014 folgte er dem Ruf an die Professur für „Umformendes Formgeben und Fügen“ der TU Chemnitz und ist seitdem gleichzeitig Institutsleiter am Fraunhofer-Institut für Werkzeugmaschinen und Umformtechnik, Wissenschaftsbereich Umformtechnik und Fügen.

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen