Buch vs. E-Book – wer hat Lust auf Digitalisierung? Eine Umfrage der Steinbeis-Edition

9. Oktober 2017  

Die Digitalisierung des Markts hat auch die Steinbeis-Edition erreicht. Bücher werden schon lange nicht mehr nur in gedruckter Form gelesen. Ein guter Zeitpunkt für die STE zu evaluieren, wie das Angebot noch besser und moderner gestaltet werden kann. Die STE will herausfinden, wie ihre Leser Bücher am liebsten lesen, als klassisches Buch oder als digitales E-Book? Was sind die Vorteile, Bücher in digitalisierter Form zu lesen und was ist besonders wichtig, um auch die Fachbücher der STE bequem auf dem E-Book-Reader lesen zu können?

Zu finden ist die Umfrage unter folgendem Link: tinyurl.com/umfrage-STE2017
Bis zum 15.10.2017 kann jeder teilnehmen und noch dazu eins von fünf Manager-Kochbüchern gewinnen!

Seite teilen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen