Preisträger 2008

Keine Federn mehr lassen

In nahezu allen Bereichen unseres täglichen Lebens sorgen sie für die richtige Bewegung von mechanischen Teilen: Federn. Sie begegnen uns beispielsweise als Zugfeder in der Schublade oder als Druckfeder im Taster für die Treppenhausbeleuchtung. Allein im Auto befinden sich rund 8000 Federn. Die Qualität und Maßhaltigkeit während ihrer Produktion ist deshalb von besonderer Bedeutung.

Preisträger Transferpreis der Steinbeis-Stiftung - Löhn-Preis 2008

Die Firma WAFIOS AG in Reutlingen versteht sich als weltweit führendes Unternehmen für Maschinen der Draht- und Rohrverarbeitung, zu denen auch Federwindemaschinen gehören. In Zusammenarbeit mit dem Steinbeis-Transferzentrum Qualitätssicherung und Bildverarbeitung in Ilmenau entwickelten die Ingenieure beider Unternehmen ein innovatives und benutzerfreundliches Bildverarbeitungssystem für die hundertprozentige Qualitätskontrolle in der Federnproduktion. Es prüft jede der bis 600 Federn / Minute hinsichtlich geometrischer Merkmale wie Länge oder Durchmesser. Dafür wird unmittelbar vor dem Schnitt ein Bild von der Feder aufgenommen. Während die Feder fällt, hat die spezielle Auswertesoftware ca. 50 ms Zeit, die genannten Merkmale im Bild zu messen und mit den Regel- und Toleranzgrenzen zu vergleichen.

Wird die Feder beispielsweise länger, greift die Software in den Prozess ein und korrigiert die Federlänge automatisch, so dass die nächste Feder wieder die richtige Länge hat. Bei Erreichen der Toleranzgrenze wird diese Feder über eine Weiche aussortiert.

Dieses hochspezialisierte System hat gleichzeitig den Anspruch einer einfachen Handhabung durch den Maschinenbediener. Er kann für jede neue Federgeometrie mittels eines Analysebut-tons den neuen Prüfplan automatisch erstellen und benötigt kein spezielles Hintergrundwissen zum Bildverarbeitungssystem.

Eine besonders große Herausforderung stellte die komplette Integration der Hard- und Software in die bestehende Maschinenumgebung dar. Sie wurde von den beteiligten Mitarbeitern beider Unternehmen binnen kürzester Zeit erfolgreich umgesetzt.

Projektpartner

  • WAFIOS AG
  • Steinbeis-Transferzentrum Qualitätssicherung und Bildverarbeitung/Ilmenau

Keine Federn mehr lassen

Dauer: 4 Min.
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen