Preisträger 2007

Innovative Projektarbeit fördert nachhaltigen Praxisbezug

Die Jury des Löhn-Preises würdigt die herausragenden Leistungen und Projekte von Professor Dr. Jürgen van der List mit dem Steinbeis-Transferzentrum Mikroelektronik (TZM) in Göppingen mit einem Sonderpreis.

Preisträger Transferpreis der Steinbeis-Stiftung - Löhn-Preis 2007

Professor van der List war von 1995 bis 1997 Prorektor für Forschung und Entwicklung und von 1997 bis 2007 Rektor der Hochschule Esslingen. 1991 gründete er gemeinsam mit Professor Dr. Heinz Osterwinter am neu gegründeten Standort Göppingen der Hochschule Esslingen das TZM und war bis heute maßgeblich an dessen Auf- und Ausbau beteiligt. Zuvor war er bereits seit 1988 als Dekan mit dem Aufbau des Fachbereichs Mikroelektronik an der neugegründeten Außenstelle der HS Esslingen betraut.

Im Laufe der Zeit wurde das Führungs-Duo durch die Professoren Dr. Bernhard Schwarz und Professor Dr. Rainer Würslin und dem Geschäftsführer Dipl.-Ing. (FH) Edgar Grundstein kompetent verstärkt. Heute beschäftigt das TZM rund 130 Mitarbeiter und konzentriert sich auf die Arbeitsgebiete Automobile Bussysteme, insbesondere FlexRay, und auf spezielle Software-Entwicklungen. Eine besondere Qualität und großen Erfolg hat das TZM in den letzten Jahren dadurch erreicht, dass man für die industrielle Entwicklung von FlexRay-Bussystemen eigene Produkte in Form von Analyse und Testwerkzeugen entwickelt, herstellt und vertreibt.

Professor Jürgen van der List und seine Mitarbeiter vom Steinbeis-Transferzentrum haben sich durch ihre konstante sehr gute Leistung und Motivation sowie einer Vielzahl erfolgreicher Transferprojekte – insbesondere mit mittelständischen Unternehmen – im Technologietransfer ausgezeichnet.

Ansprechpartner

Prof. Dr.-Ing. Jürgen van der List
Steinbeis-Transferzentrum Mikroelektronik (Göppingen)

Innovative Projektarbeit fördert nachhaltigen Praxisbezug

Dauer: 7 Min.
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen