SteinbeisART | Ausstellung 2/2011

Prof. Alfred Lutz (1919-2013)

  • Geboren 1919 in Villingen-Schwarzwald
  • 1936 bis 1939 Studium Gebrauchsgraphik in Berlin
  • 1939 bis 1947 Kriegsdienst und französische Gefangenschaft, zeichnerische Dokumentation
  • Entlassung nach Schwäbisch Gmünd, elterlicher Wohnsitz
  • Beginn als freischaffender Gebrauchsgrafiker mit Aufträgen mittelständischer Unternehmen. Nach internationalem Wettbewerbserfolg und Veröffentlichungen in Design-Fachzeitschriften (Gebrauchsgraphik, München, und GRAPHIS, Zürich) erfolgte von 1950 bis 1960 freie Mitarbeit mit der BASF, Badische Anilin- und Sodafabrik, Ludwigshafen, im Bereich visueller Printmedien und Messestandbau.
  • 1970 Berufung zur Gründung eines Fachbereiches Grafik-Design/Visuelle Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Professur.
  • Anfang der 80er Jahre erste Begegnung mit Prof. Dr. Johann Löhn, Regierungsbeauftragter für Technologietransfer und Vorsitzender der Steinbeis-Stiftung für Wirtschaftsförderung. Es erfolgte eine interessante und aufbauende Zusammenarbeit in den Bereichen Gestaltung der Jahresberichte, Ausstellung, Bucheditionen und Entwicklung des ursprünglichen Steinbeis-Logos.
  • 1987 bis 1992 Leitung des Steinbeis-Transferzentrums Mediendesign.
  • 1979 bis 1984 Prorektor der Hochschule für Gestaltung, 1984 ausgeschieden in den Ruhestand. Auseinandersetzung in freier Tätigkeit mit neuen und klassischen Medien: Computergrafik, digitaler Film, Bucheditionen.

Auszeichnungen

  • Ausstellung X. Trienale (Milano)
  • Ausstellung ICT-Gallery (New York)
  • Ausstellung Art Directors Club (New York)
  • Ausstellung Grafik-Design (Deutschland)
  • 1950 1. Preis BRD intern. Plakatwettbewerb, Plakat „Intereuropäische Zusammenarbeit“
  • 1978 Design-Zentrum Berlin, Plakat „Paläontologisches Museum Aalen“
  • 1987 ICT-Gallery New York, Anzeige
  • 1988 Art Directors Club New York, Jahresgabe der Steinbeis-Stiftung „Impulsgeber New York“
  • 2004 Verleihung der Münstermedaille durch den Münsterbauverein Schwäbisch Gmünd
  • 2009 Verleihung der 1. Bürgermedaille der Stadt Schwäbisch Gmünd
OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen