Steinbeis vor Ort in der Region Nordschwarzwald

© wikipedia.org/Der Floh

Die Region Nordschwarzwald liegt im Südwesten Deutschlands und umfasst den Stadtkreis Pforzheim, den Landkreis Calw, den Enzkreis und den Landkreis Freudenstadt. Die Region beeindruckt nicht nur mit der reizvollen Landschaft des Nordschwarzwaldes, sondern hat auch als starker, mittelständisch geprägter Wirtschaftsstandort viel zu bieten: Das verarbeitende Gewerbe ist durch Branchenvielfalt, moderne Technologien und eine hohe Exportintensität gekennzeichnet.

Auf diese Weise konnten viele traditionsreiche, inhabergeführte Familienunternehmen ihre Betriebe zur Marktführerschaft bringen. Innovative Unternehmen und erstklassige Hochschulen – das Zusammenspiel dieser Faktoren bietet eine gute Basis für einen effektiven marktnahen, praxisbezogenen Wissens- und Technologietransfer. Hierbei werden die Unternehmen in der Region von den dort angesiedelten Steinbeis-Unternehmen erfolgreich unterstützt, deren Dienstleistungsangebot ein breites Spektrum umfasst.

Seit 1986 ist Steinbeis in der Region Nordschwarzwald aktiv und sorgt dafür, dass wissenschaftliche Erkenntnisse zeitnah in wirtschaftlich erfolgreiche Innovationen transferiert werden. Kunden aus Kleinunternehmen bis hin zu Großunternehmen profitieren von zeitnahen, anspruchsvollen, speziell auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Lösungen für Fragestellungen aus allen Management- und Technologiebereichen.

Partner in der Region Nordschwarzwald sind die Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart Campus Horb und die Hochschule Pforzheim – Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht. Darüber hinaus sind weitere Steinbeis-Experten in Zentren außerhalb der Hochschulen aktiv.

Steinbeis-Experten an der DHBW Stuttgart - Campus Horb

Das duale Studium am Campus Horb der Dualen Hochschule Baden-Württemberg verbindet theoretisches Lernen an einer Hochschule und praktische Erfahrung in einem Unternehmen oder einer sozialen Einrichtung und orientiert sich an den realen Anforderungen des Arbeitsmarktes. Der Campus Horb betreut rund 1.000 Studierende in Kooperation mit rund 300 ausgewählten Unternehmen und bietet derzeit sechs international akkreditierte Bachelor-Studiengänge der Fakultät Technik an.

Im Rahmen des dualen Studienkonzepts werden am Campus Horb die wissenschaftlichen und theoretischen Kenntnisse sowie wichtige Schlüsselqualifikationen vermittelt, während die Dualen Partner die berufspraktischen Erfahrungen gewährleisten.

Kooperationsunternehmen TDHBW

Die langjährige Zusammenarbeit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg mit Steinbeis wurde im September 2013 durch den Abschluss eines Kooperationsvertrages und das ebenfalls in 2013 gegründete gemeinsame Unternehmen (Transfer GmbH der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (TDHBW)) gestärkt. Die Kooperation zwischen der DHBW und Steinbeis ermöglicht die Etablierung eines effizienten, privatrechtlichen Transfers in einer für alle Beteiligten vorteilhaften Form.

Steinbeis-Experten an der Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht

Die Hochschule Pforzheim bietet 29 Bachelor- und 13 Master-Studiengänge in den Fakultäten für Design, Technik sowie Wirtschaft und Recht und gehört mit ihren rund 6.000 Studierenden zu den größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

Der Zusammenschluss beider vormals voneinander unabhängig sehr erfolgreich agierender Fachhochschulen für Gestaltung und Wirtschaft legte im Jahr 1992 den Grundstein für den ingenieurwissenschaftlichen Hochschulbereich. Die heutige „Hochschule Pforzheim - Gestaltung, Technik, Wirtschaft und Recht“ versteht sich als Impulsgeber für die Gesellschaft und Vorbild im Umgang mit Menschen, Ressourcen und Ideen.

Durch die enge Verbindung von Theorie und Praxis entwickeln sich positive Synergieeffekte, die in zahlreiche Projekte und Forschungsansätze für die Industrie und Wirtschaft münden. Die Hochschule kooperiert mit über 100 Partneruniversitäten weltweit, engagiert sich in internationalen Netzwerken und räumt wirtschafts- sowie unternehmensethischen Fragen einen hohen Stellenwert ein.

Weitere Steinbeis-Experten in der Region

Weitere Experten außerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Region Nordschwarzwald bieten Steinbeis-Dienstleistungen an. Als Transferunternehmer sind sie in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung tätig.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen