Steinbeis vor Ort in der Region Neckar-Fils

© Stadt Göppingen

Die Region Neckar-Fils hat einiges zu bieten: Hervorragende wirtschaftliche Rahmenbedingungen treffen hier auf eine reizvolle Landschaft mit hohem Freizeitwert. Das macht den Landkreis zum attraktiven Wirtschaftsstandort, der neben einem guten wirtschaftlichen Klima auch ein hohes Maß an Lebensqualität bietet. Große und weltweit bekannte Unternehmen prägen die Region ebenso wie die zahlreichen kleinen und mittelständischen Betriebe. Darunter befinden sich oftmals hoch spezialisierte Unternehmen, die zwar wenig bekannt sind, aber zu den führenden Anbietern in ihrer Nische zählen.

Darüber hinaus ist die Region auch ein gefragter Wissenschaftsstandort mit einem gut funktionierenden Wissenschaftsnetzwerk in enger Kooperation mit der Wirtschaft. Das Zusammenspiel dieser Faktoren in der Region ermöglicht einen erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer. Dazu tragen auch die in der Region angesiedelten Steinbeis-Unternehmen bei, deren Dienstleistungsangebot ein breites Spektrum umfasst.

Steinbeis ist seit den Anfängen der Steinbeis-Stiftung in den späten 1960er-Jahren in der Region Neckar-Fils aktiv und forciert den konkreten Wissens- und Technologietransfer. Kunden aus Kleinunternehmen bis hin zu Großunternehmen profitieren von speziell auf sie zugeschnittenen, bedarfsorientierten Lösungen für Fragestellungen aus allen Management- und Technologiebereichen. Partner in der Region Neckar-Fils ist die Hochschule Esslingen. Darüber hinaus sind weitere Steinbeis-Experten in Zentren außerhalb der Hochschulen aktiv.

Steinbeis-Experten an der Hochschule Esslingen

Die Hochschule Esslingen existiert seit fast 100 Jahren. Diesen Namen trägt sie seit Oktober 2006, als die Fachhochschulen in Esslingen - Hochschule für Technik (FHTE) und Hochschule für Sozialwesen (HfS) zusammengelegt wurden.

Ingenieurwesen, Betriebswirtschaft, Sozial- und Pflegewissenschaften sind die tragenden Säulen der Hochschule Esslingen. Rund 6.000 Studierende sind in 11 Fakultäten in 25 Bachelor- und 11 Masterstudiengängen eingeschrieben. Die enge Vernetzung der Hochschule mit der Wirtschaft und Verbänden sorgt für einen hohen Praxisbezug.

Den Studierenden stehen an den drei Standorten in Esslingen-Stadtmitte, Flandernstraße und in Göppingen über 50 hochmoderne Labore zur Verfügung. Nachhaltigkeit und Umweltschutz hat an der Hochschule Esslingen einen besonderen Stellenwert.

Weitere Steinbeis-Experten in der Region

Weitere Experten außerhalb von Hochschulen und Forschungseinrichtungen der Region Neckar-Fils bieten Steinbeis-Dienstleistungen an. Als Transferunternehmer sind sie in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung tätig.

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen