Steinbeis-Hochschule Berlin | Wir über uns

Wissen | Transfer | Anwendung

Steinbeis steht für konkreten Transfer: die anerkannte, erfolgreiche Anwendung von Wissen in den Bereichen Technologien, Management und Wirtschaft. Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) wurde 1998 gegründet, um Unternehmen über ihre Mitarbeiter bei ihrer fortwährenden Kompetenzentwicklung zu unterstützen - zunächst über geeignete Studiengänge, heute auch durch transferorientierte Forschung und Zertifikatslehrgänge.

Sowohl in den Studienprogrammen, wie auch im zentralen Forschungsprogramm ist das Projekt-Kompetenz-Konzept die methodische Grundlage: Ein Projekt mit definierten Zielen bildet den Kern für die Weiterentwicklung der Kompetenz der Studierenden und der Promovenden auf Basis der erforderlichen akademischen Standards.

Wissen, dessen Schaffung wie auch seine Vermittlung sind notwendige Voraussetzungen für den Erfolg von Unternehmen durch deren Mitarbeiter – der Erfolg ist letztendlich die wirtschaftlich anerkannte Anwendung des Wissens.


Für unser Selbstverständnis ist es wichtig, uns als private Hochschule durch wirtschaftliche Anerkennung der eigenen Leistung selbst zu finanzieren. Dies erreichen wir in guter Steinbeis-Tradition als Problemlösungspartner für Unternehmen - für die Menschen in den Unternehmen.

SHB auf einen Blick

Gründung und erste staatliche Anerkennung: 1998 (Berlin)

Studenten | Absolventen: 6.980 | 12.312 (2015)

Studienkonzept: Projekt-Kompetenz-Konzept

Studienabschlüsse: Bachelor of Arts, Engineering, Science | Master of Arts, Business Administration, Business Engineering, Engineering, Law, Science

Lehrgangskonzept: ordnungsbasierende Zertifikatslehrgänge

Lehrkräfte: insgesamt rund 2.200, davon 63 hauptamtliche Professoren

Forschungskonzept: Transferorientierte Forschung

Promotionskonzept: Projekt-Kompetenz-Promotion

Promovenden | Doktoren: 45 | 37 (2015)

Weitere Informationen

OK
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Internetseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen